Buch an Verlag senden? Wer übernimmt die Verarbeitung?

3 Antworten

Dein Manuskript muss schon leserlich formatiert sein - sonst wird sich niemand die Mühe machen, es zu lesen.

Wenn der Verlag es tatsächlich annimmt, dann wird er sich auch um die Verarbeitung kümmern, denn erst muss ja klar sein, in welchem Format es gedruckt wird ....

Mach dir bitte nicht viel Hoffnungen, denn Verlage werden mit Manuskripten überschüttet - es werden ohnehin nur wenige davon wirklich gelesen ...

Das Streamlining ist Aufgabe des Lektors. Die meisten Verlage haben Lektoren auf ihrer Lohnliste, es gibt aber auch freie Lektoren, die jedermann engagieren kann.

Schick erstmal das Manuskript ein.... über alles weitere mache dir mal keine Gedanken. Die Aussicht, dass das angenommen wird, ist vielleicht bei maximal 1 Prozent. Und dann sagt der Verlag dir schon, wie das weitergeht.

Was möchtest Du wissen?