Bubikopf überwässert?

1 Antwort

http://www.mysnip.de/forum-archiv/thema-3572-4559/Bubikopf.html

Vielleicht hier Rettungstipps....unter 20° mag er das gar nicht...

Und  immer von unten gießen ...VG pw

Also, ich habe ihn anfangs immer von unten gegossen, das war ihm aber zu wenig und er währe fast eingegangen...werde es jetzt trotzdem nochmal probieren. 

Vielen lieben Dank für die schnelle Antwort!

1
@HappinessFay

Bitteschön....Vielleicht wäre Umtopfen auch eine Lösung...

Dass der Bubikopf es wieder trockener hat....Mit frischer Erde

Das der aus der Nässe und Fäule rauskommt...

VG pw

1

Was möchtest Du wissen?