Brüche multiplizieren (Hilfe)?

...komplette Frage anzeigen (Bild) - (Mathe, Bruch, Multiplizieren)

2 Antworten

Die Regel heißt:
man multipliziert Brüche mit ganzen Zahlen, indem man den Zähler mit der Zahl multipliziert und den Nenner beibehält.

Das steht bei dir schon auf dem Zettel.
Jetzt musst du nur noch kürzen.

Im Zähler steht 25 = 5 * 5
im Nenner steht 15 = 5 * 3

Die 5 kann man kürzen:    5 * 7 / 3     =  35 / 3

Wahrscheinlich sollt ihr daraus auch noch eine gemischte Zahl machen.
Die 3 passt 11 mal in die 35, das ist die Zahl 11
dann bleiben noch 2 Drittel                            2/3

Ergebnis: 11 2/3

Hier wird immer ein / statt des Bruchstrichs geschrieben. Anders bekommst auch du es nicht in den Computer.

Wenn ihr daraus eine Kommazahl machen sollt, muss man noch einige Dinge beachten.
Sollt ihr?

http://dieter-online.de.tl/Br.ue.che-1.htm

http://dieter-online.de.tl/Br.ue.che-2.htm

Arbeite das mal durch.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Lösung steht da doch schon ;-)
Was genau willst du jetzt wissen?

Wie man von dem linken Term auf den rechten Term kommt?
Oder wie man den rechten Bruch noch weiter vereinfachen kann ? Oder was?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ErayMinecraft
06.02.2017, 19:03

Wie ich das weiter rechnen kann

0
Kommentar von Rubezahl2000
06.02.2017, 19:20

25 und 15 da kannst du kürzen, dann bleibt in Zähler 5•7 = 35 und im Nenner bleibt die 3.
Also: 35/3 oder 11 2/3

0

Was möchtest Du wissen?