Bronchicum Elixier bzw. Tropfen für Pferde?

1 Antwort

...nur ein kleiner Tip von mir als Tierheilpraktiker. Du könntest zusätzlich noch viel Spitzwegerich oder auch etwas Malven füttern. Das wächst jetzt alles, ist gesund und kostet nichts. Ausserdem geht auch Spitzwegerichhustensaft. Von der Menge her darfst Du da schon das 10 Fache der Menschendosis geben. Da passiert nichts. Ansonsten sollte mal der Auslöser des Hustens gesucht werden.

Husten beim Kind (8 Jahre)

Hallo,

er hat jetzt schon pflanzlichen Hustensaft genommen, heißen Tee getrunken und Kirschkernkissen auf die Brust bekommen.

Kein Fieber, aber er hustet quasi ohne Pause.

Was noch tun?

...zur Frage

Bronchicum Elixir codeinhaltig?

hallo! ich würde gerne wissen ob der Hustensaft Bronchicum Elixir codeinhaltig ist oder den wirkstoff "Dextromethorphan" enthält. Kennt sich jemand aus? danke:)

...zur Frage

Überlastung der Bronchien durch Medikamente?

Hallo, derzeit bin ich erkältet und habe eine Bronchitis. Daher nehme ich derzeit 1x ACC Akut 600mg, 3x 2 Tbl. Grippostad C, 3x 1 Tbl. Gelomyrtol Forte und 5x 30 Tropfen Bronchicum Tropfen. Alles ist freiverkäuflich und war hier in der Hausapotheke. Ich merke eine Verbesserung, habe jedoch eine Frage, ob so viel aufeinmal gut ist? Gibt es Wechselwirkungen zwischen den beschriebenen Medis?

...zur Frage

Hustensaft für‘s Pony?

Hey !!

mein liebster hat leider etwas husten und schleimt auch, ich bin heute etwas mit ihm gelaufen, was mir empfohlen wurde, und dort hat er ein paar mal gehustet. Er hustet immer mal nur 1 mal und auch nicht oft jedoch mache ich mir noch sorgen.

ich habe den TA schon benachrichtigt, der meinte ich solle Hustensaft, warmen Tee und BonBon‘s geben, meine Frage ist jetzt ob ich meinem Pony Homöopathischen Hustensaft geben darf, dort ist etwas Alkohol drin, sonst nur Pfanzlich.....Mein TA meine es sei eig. Egal, trotzdem möchte ich sicher gehen was ich jetzt wirklich geben darf und was nicht.

ich bin Dankbar über jede Antwort :)

...zur Frage

Husten und schnupfen seit länger als 1 Woche?

Hallo! Alsoo ich bin 15 Jahre alt, hatte vor ca. 1 Woche (sogar länger..) eine starke Erkältung, habe aber noch starken Husten und Schnupfen. Ich fühl mich auch nicht krank oder so, nehme auch Hustensaft, Tee etc. zu mich. Aber wieso vergeht mein Husten + Schnupfen nicht?? Könnte ich eine Lungenentzündung oder Bronchitis haben oder wie die anderen Krankheiten heißen haben?

Mfg KingJulien

...zur Frage

Bronchicum Mono Codein Tropfen!

Hallo , weist jemanden wie viele tropfen man davon nehmen muss wenn man krank ist .. bin mir nicht mehr ganz sicher ob 30 tropfen richtig sind ..

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?