Brief/Umschlag verschicken mit frankiertem Rückumschlag.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Na du nimmst einen Umschlag, schreibst als Adresse deinen Namen und deine Anschrift darauf, klebst eine Briefmarke drauf und faltest ihn. Den steckst du in noch einen Umschlag, auf den du die Adresse des Atogrammversandes schreibst und auch eine Briefmarke draufklebst.So können die das Autogramm in den gefalteten mitgeschickten Briefumschlag stekcen und müssen ihn nur noch einwerfen.

schreibst ein paar zeilen und dazu das du ein autogramm möchtest,dann ein briefumschlag ,wo du deine adresse als empfänger drauf schreibst,kleb auf diesen umschlag eine briefmarke und steck den briefumschlag mit dem papier in einen anderen briefumschlag und sende diesen an die autogrammadresse

Einen Umschlag mit 55Cent frankiert an die Adresse schicken. In den Brief einen anderen Brief legen (falten) und diesen ebenfalls mit 55 Cent frankieren und als Empfänger deine Adresse eintragen. Und ab geht die Post ---------------->

Was möchtest Du wissen?