Brechen nasse Haare ab, wenn sie zu Eis werden?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

nein die Haare brechen nicht ab. Klar tut es deinen haaren nicht gut, weil auch das eine belastung ist aberabrechen können sie nicht. dafür sind haare zu fein. Sie rutschen einfach durch das Eis durch.

Drotzdem solltest du warten bis dass eis wieder aufgetaut ist!

Nein, das passiert erst dann, wenn die Haare so kalt werden, dass das Haar selbst gefriert (z.B. mit flüssigem Stickstoff übergossen werden).

Gut möglich. Genau wie bei normalen Haaren. Allerdings glaub ich kaum, dass du deine Nasenhaare freiwillig gefrieren lässt. Vorher hälst du sie dir mit den Händen warm. Abgesehen davon gibt es Atemprobleme, wenn es zu kalt ist.

hahaha wie kommst du denn auf nasenhaare xDDDDDD

0
@BIGPB

ACHSOOO! Da steht nasse Haare. Ich hab Nasenhaare gelesen. x'D Ja, die können abbrechen, allerdings nur dann, wenn sie feucht oder nass sind. Ist mir im Winter auch schon mal an den Spitzen passiert. ^^

0

Nein! Bei Minustemperaturen sollte man jedoch unbedingt eine warme Kopfbedeckung aufsetzen. Der Wärmeverlust über den Kopf ist sehr groß. Auch für das Innenohr ist große Kälte schädlich.

Nein das funktioniert nicht. Die Haare sind so gesagt tote Lebewesen. Und deshalb ist nicht möglich das deine Haare abbrechen. Denn die Haare haben eine sehr hohe Festigkeit und deshalb ist das nicht möglich. Ein ganzer schopf Haare allein kann ein Auto hochheben. Also, es ist nicht möglich, egal was die anderen sagten.

Was möchtest Du wissen?