Braucht man für einen 5Ps motor einen Führerschein?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Motorbootscheine in Deutschland

Für Motorbootfahrer sind auf deutschen Schiffahrtsstraßen amtlich vorgeschrieben: - Auf Binnenschiffahrtsstraßen (z.B. Rhein, Donau, Mosel usw. und den Schiffahrtskanälen) ist der Sportbootführerschein Binnen-Motor ab 5 PS zwingend vorgeschrieben. Auf den Seen (z.B. Ammersee, Chiemsee, Starnberger See, Forggensee usw.) ist in der Regel keine Motorbootschein vorgeschrieben, da diese Gewässer keine Schiffahrtsstraßen sind.

  • Im Küstenbereich bis 12 sm Abstand von der Küste ist der Sportbootführerschein See (SBS) ab 3,68 KW (=5 PS) zwingend vorgeschrieben. Der SBS ist ein reiner Motorbootschein. Segelkenntnisse werden hierbei nicht vermittelt!

  • Auf dem Bodensee ist für Motorboote ab 4,4 KW (=6 PS) das Bodenseeschifferpatent A vorgeschrieben. Dieses Patent kann einfach durch eine theoretische Ergänzungsprüfung zu einem Sportbootführerschein erworben werden. Eine Praxisprüfung am Bodensee ist dann nicht mehr nötig.

  • Auf einigen "einfachen" Gewässern (Teile der Müritz und der Saar) darf in Deutschland ein Mietboot mit einer "Charterbescheinigung" bewegt werden. Diese Charterbescheinigung wird nach Einweisung vom Charterunternehmen ausgestellt und ist daher KEIN amtlicher Führerschein. Es gelten dabei verschiedene Einschränkungen wie z.B. Nachtfahrverboot und max. 12 km/h, sowie zeitliche Beschränkung und eng begrenzte Reviere.

Generell gilt im Ausland: Der Schein, der für Deutsche in Deutschland vorgeschrieben ist, ist für Deutsche auch im Ausland vorgeschrieben! Das bedeutet zum Beispiel in italienischen Gewässern: Obwohl ein Italiener in Italien erst ab 20 PS einen Führerschein braucht, muß ein Deutscher in Italien ab 5 PS einen Sportbootführerschein haben! Gefunden im Segelforum

danke für den sehr guten beitrag nur ich bin halt noch nicht volljährig und mein vater meinte man darf erst wen man volljährig ist mit dem Boot fahren

0
@Kanye17

Du darfst ab 16 Boot fahren wenn es Dir dein Vater als Erziehungsberechtigter erlaubt.

0

schau doch mal auf www.wir-lieben-segeln.de nach. da gibt es alle möglichen segelinformationen. sowie alle informationen zu den segelscheinen. aber auch informationen welche bootstypen, segelformen es gibt. in dem segelforum der seite kann man antworten finde

hallo kanye17 ich wohne in der Schweiz (giebt es manchmal unterschiede) und bei uns darf ein Schifsmotor ca. 7ps haben ohne prüfung. Mein Vater (wahr 15 jahre in der pontoniere am Rhein in der Schweiz) meint mit 5 ps sei es kein problem.

danke für die antwort hoffe das gilt auch in deutschland xD

0

Was möchtest Du wissen?