brauch man eine hebamme

7 Antworten

Was hast Du dagegen einzuwenden. Sie kann euch doch mit Rat und Tat zur Seite stehen. Gerade junge frisch gebackene Eltern sind doch für jede Unterstützung dankbar! Ach - herzlichen Glückwunsch !!!

Wenn zwischen der Hebamme und Euch die Chemie nicht stimmt, dann hat es kaum einen Sinn. Allerdings kann sie gerade Ertlingseltern wichtige und wertvolle Tipps für das Stillen und die Pflege des Babys geben. Aber das Jugendamt wird deshalb nicht geschickt. Das ist kein Muß, sondern ein tolles Angebot der Krankenkassen. Ich habe übrigens drei Kinder und hatte beim ersten eine Hebamme. Bei den anderen beiden wollte ich es auch nicht mehr.

für mich gibt es nichts besseres als eine hebamme, ich hab eher was gegen ärzte und habe deshalb auch meine vorsorgeuntersuchungen komplett von meiner hebamme machen lassen. weiterhin hab ich bei ihr den geburtsvorbereitungskurs gemacht, die nachsorge und auch die rückbildungsgymnastik. alles aus einer hand. habe mich sehr geborgen und sicher durch meine hebi gefühlt und kann das nur jedem empfehlen.

Was machen Hebammen, wie wird man eine richtige Hebamme und wie viel verdient man als Hebamme?

Hi, ich möchte wissen, was man so als Hebamme macht und wie man eine wird (studieren...). Ich bin 11. Ich möchte vielleicht Hebamme werden, darum will ich mich informieren wie lange man studiert...wie viel man verdient... was man studiert...usw.

...zur Frage

JA bekommt das Aufenthaltsbestimmungsrecht

Wenn das Familiengericht ein Teilsorgerecht und zwar das Aufenthaltsbestimmungsrecht dem Jugendamt übergibt, sind die Kinder dann direkt nach dem Gerichtsurteil in Obhut oder erst wenn die Mutter ihr Kind weiterhin nicht in den Kindergarten schickt kommt das Jugendamt mit der Polizei und holt die Kinder für ne Zeit raus? Oder kann das Jugendamt das Aufenthaltsbestimmungsrecht haben und die Kinder leben dennoch bei den Eltern und nur im Notfall nimmt es die Kinder raus? Wer kennt sich diesbezüglich aus?

...zur Frage

Brief vom Jugendamt? Hilfe?

Hallo. Ich habe heute ein Brief vom Jugendamt bekommen. Kann mir jemand sagen, um was genau sich handelt?

Meldungseingang

ihr Kind betreffend:

XXXX

da in o.g. Zusammenhang eine persönliche Rücksprache mit Ihnen und den ebenfalls personensorgeberechtigten Kindesvater notwendig geworden ist, möchten wir den Sachverhalt mit Ihnen am XXXX bei Ihnen zu Hause klären.

hierbei möchten wir ebenfalls ihr Kind kennenlernen, so dass wir Sie bitten dafür zu sorgen, dasss dieses ebenfalls zum Termin anwesend ist.

...zur Frage

Wie funktioniert das mit einer Hebamme?

Hallo zusammen,

bitte helft mir Licht ins Dunkle zu bringen.

Eckdaten: Geburt Ende Sept. in Klinik geplant. Inwieweit kann mir eine Hebamme helfen? Wann sollte ich eine Hebamme engagieren? Ist sie bei der Geburt dabei? etc.

Freue mich über Eure Tipps, Erfahrungen und Hilfe. Viele Grüße und lieben Dank

...zur Frage

Sorgerecht beim Jugendamt und Mutter,zwecks Erbe ausschlagen?

Hallo ihr lieben.. Mein Vater ist vor kurzen verstorben und wir möchten das Erbe gerne ausschlagen.. Ich habe ein Kind es ist knapp 8 Monate alt.. ich habe das Sorgerecht & das Jugendamt hat Teil sorgerecht.. meine Frage dazu ist,muss ich vorher zum Jugendamt gehen & jemanden vom Jugendamt mit zum Gericht nehmen wegen ausschlagung oder reicht es wenn ich alleine dort hingehe ?

...zur Frage

Brauche ich eine Hebamme?

Ich bin das erste mal schwanger und bin auf der Suche nach einer Hebamme. Bis jetzt hatte ich nur Absagen und jetzt überlege ich ob ich wirklich eine brauche. Bekommt man eine Hebamme nicht automatisch nach der Geburt zur Nachsorge? Hattet ihr eine Hebamme? Und wer von euch hatte keine und hat trotzdem alles alleine gemeistert?
Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?