Brackets brechen andauernd ab?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Erfahrungsgemäss ist an sowas nicht der Kieferorthopäde schuld und wechseln kannst du ihn vermutlich eh nicht (wenn deine Krankenkasse das zahlt jedenfalls bist du an den gebunden) du musst einfach lernen ganz vorsichtig zu beißen bis der Biss besser geworden ist. Dir Brackets werden dadurch angeklebt dass eine obere Zahnschicht angeätzt wird, dass durch falsches Ankleben was abgeht ist daher sehr unwahrscheinlich und passiert vielleicht einmal in der gesamten Tragezeit (oben sind sie dir ja wohl nicht einfach abgefallen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also normalerweise sollte das nicht so sein
Es kann sein das du zu harte Sachen zb müslieriegel isst und falsch draufbeist
Es kann aber auch sein das er die brakets falsch draufklebt und so deine Zähne selbst dafür sorgen das sie abbrechen einfach mal drauf ansprechen sonst wechseln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm komisch... Dürfte nicht passieren ich hab alles gegessen ich hab mich nicht dran gehalten was der sagte und bei mir ist nicht einmal was abgebrochen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne. Einfach besser aufpassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

beiß halt normal .. der Kfo ist nicht schuld an der Inkompetenz seiner Patienten ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mcbaumhaus
17.12.2015, 20:55

Gehts noch? xD

Mein Kiefer wurde verschoben und nach 16 jahren ist es nicht leicht von heut auf morgen anders zu beißen...

0
Kommentar von helloonline
17.12.2015, 21:49

Du solltest geblockt werden man antwortet nicht so  auf eine ernsthafte Frage ! Und verbreite deine schlechte Laune nicht an uns außerdem können wir nichts für wenn es bei dir gerade nicht gut läuft haha

1

Was möchtest Du wissen?