Ich beiße auf meine Brackets, wie lange geht das gut?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde mir deswegen nicht zu große Sorgen machen und probieren, mit möglichst wenig Druck zuzubeißen beim Essen. Die Brackets halten einiges aus und das schlimmste wäre, dass sich die beiden lösen. Es ist auch möglich, mit einem gewissen Abstand zwischen den Backenzähnen zu kauen, so dass sich die Brackets vorn gar nicht berühren.

Wenn du wieder beim Kieferorthopäden bist, kannst du nach einem Aufbiss fragen. Der dient dazu, dass du auf Plastik beißt, bevor die Brackets sich berühren und kann lose sein oder fest eingesetzt werden.

Viel Glück! Kannst ja mal berichten, wie es weiterging!

Im schlimmsten Fall beißt du dir die bracets ab... kannst du das nicht etwas mit dem Wachs "auspolstern"?

Ich meinte natürlich ich kann nicht zum Kieferthopäden* (Statt Zahnarzt)

Was möchtest Du wissen?