Bonsai hat keine Blätter und Erde ist zu nass.

4 Antworten

du darfst ihnn icht zu viel gießen. das bekommt ihm nicht. du musst dem bonsai jetzt erstmal zeit geben, neue wurzeln zu bilden. danach werden dann auch wijeder blätter wachsen. eventulle hat er auch zu dunkel gestanden, und deswegen die blätter abgeworfen.

also mittags und nachmittags bekommt er viel licht aber gerade hat er wirklich etwas wasser.

0

Alle anderen haben es zwar schon richtig beantwortet. Hier noch eine Gedankenhilfe: Gieße den Bonsai nur, wenn er das Wasser auch verbraucht. Wenn er keine Blätter hat, kann er demzufolge auch kein Wasser verdunsten. Lass ihn also erst mal das Wasser im Topf verbrauchen. Ohne Blätter kann das 2 bis 3 Wochen dauern, in dieser Zeit solltest Du ihn überhaupt nicht gießen, bis die Erde trocken ist. Erst nachdem er wieder austreibt, kannst Du ihn wieder öfter gießen.

lass ihm zeit er muß erst wieder trocken werden,er mag keine nassen füße,auch keine direkte sonne

Was möchtest Du wissen?