Blutklumpen im Hals nach Erwachen und Blutkruste in Nase,was ist das?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde ebenfalls auf Nasenbluten tippen. Sollte dies allerdings noch einmal vorkommen, solltest du vielleicht doch einen Arzt aufsuchen, es könnte ja etwas ernsthaftes sein, worauf man nicht gleich kommt. Hast du öfters Nasenbluten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ewigesleben
03.02.2016, 15:15

Nasenbluten seit 2 Jahren,aber nur ganz minimal,aber heute morgen Blutklumpen aus Hals beim Räuspern,danach war alles wieder normal

0
Kommentar von Receptor
03.02.2016, 15:21

Warst du wegen deines Nasenblutens schonmal beim Arzt?

0

Vielleicht hattest du Nasenbluten als du geschlafen hast.? Wenn du auf dem Rücken schläfst, läuft das Blut natürlich die Speiseröhre runter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pupybi
03.02.2016, 15:08

Du solltest trotzdem mal zum Arzt gehen, wenn das wirklich jede Nacht bzw Morgen so ist!

0

Also ich hatte auch gesagt geh mal zum Hals-,Nasen-,Ohrenarzt. Weil gesund hört sich das nicht an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Frage solltest Du Deinem Hausarzt stellen den Du noch heute aufsuchen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blutkrebs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mxehnon
03.02.2016, 14:59

haha xD

0
Kommentar von ewigesleben
03.02.2016, 14:59

ist das dein Ernst?

0

Was möchtest Du wissen?