bluetooth Audioübertragung - Digital oder analog?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Musik hängt definitig erstmal von der MP3 Datei ab, wenn die Musik in minderwertiger Qualität vorliegt, dann kann sie vom Lautsprecher auch nur schlecht wiedergegeben werden. Prinzipiell ist die Mp3 Qualität aber gut und die Übertragungsgeschwindigkeit von BT auch okay. Es wird bestimmt an deinem Lautsprecher liegen, der wird entweder keine großen Datenmengen empfangen oder verarbeiten können oder der Soundprozessor ist einfach schlecht und die Membran der Lautsprecher auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuerst einmal zur Frage "digital oder analog": die Datenübertragung ist natürlich digital. Im Lautsprecher selbst erfolgt dann die Wandlung in eine analoge Signalform, damit der Lautsprecher die Musik auch wiedergeben kann.

Betreffend die Klangqualität ist anzumerken, dass diese (wie von meinem Vorredner bereits erwähnt) zu allererst von der Qualität der MP3-Datei abhängig ist. Auch auf sehr guten Analgen ist ein Unterschied zwischen einer CD und einer MP3 mit 256 kB/s fast nicht mehr hörbar. Im Blindtest trifft man die MP3 wahrscheinlich gar nicht!

Ich meine, dass die größte Schwachstelle der Lautsprecher selbst ist. Die Leistungsversorgung erfolgt mittels Akku, die Lautsprecher selbst sind meist minderwertig, das Gehäuse ist oft nicht auf die Chassis optimiert. Nicht umsonst sind ernst zu nehmende Lösungen sehr teuer und groß.

Btw: um welche BT-Lautsprecher geht es hier?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?