Blondiertes und stark geschädigtes Haar: Tägliche Pflege mit Hausmitteln?

1 Antwort

Wenn Deine Haare in den Spitzen brüchig und stark beschädigt sind, dann solltest du sie ein kräftiges Stück abschneiden. Danach wächst das Haar in der Regel wieder schneller und gesündern nach. Von den Spülungen mit Öl solltest du absehen - Deine Haare brauchen das Öl nicht wirklich, sie brauchen Feuchtigkeit. Bierspülungen und Ei-Packungen sind weitaus besser. Die kannst Du einmal wöchentlich durchführen.

Unter welchen Umständen sollte man eine Wunde mit Hausmitteln desinfizieren?

Gute Tag,

dies ist eine Interessensfrage und hat nur bedingt was mit der Realität zu tun.

Wir nehmen mal an, dass man sich eine großflächige Schürfwunde zulegt. Man ist so weit von der "Zivilistation" entfernt (beziehungsweise aufgrund der Wetterlage von ihr getrennt), dass ärztliche Hilfe zumindestens für einige Stunden nicht beansprucht werden kann. Desinfektionsmittel steht auch nicht zur Verfügung.

Sollte man die Wunde dann mit Hilfsmitteln desinfizieren oder lieber nur ausspühlen, verbinden und abwarten?

Wie lange kann man eine Desinfektion ohne größere Risiken aufschieben?

Wenn man Hausmittel einsetzt werden sollte, welche wären besonders zu empfehlen und welche sollte man auf keinen Fall anwenden? (Beispiele: Wodka/Korn, Rum/Whiskey, Parfum, Brennspiritus, Salz) Ist das Schaden eventuell doch größer als der Nutzen?

...zur Frage

Wie bekomme ich die grün-graue farbe aus dem haar?

Ich war heute beim friseur und wollte mir den Ansatz meiner blondierten haare färben.... Meine haare sind nicht komplett blond sondern eher ein mischmasch aus grau, sehr blasses grün und blond.... Das kommt davon dass ich mir die haare in den usa habe färben lassen ( und die friseure Sehr fleißig mit bleichmittel experementiert haben ....:/) Da meine haare jetzt sehr kaputt und brüchig sind und die farbe aus den usa boch metallsalze enthält( die schädlich sind), vhat mir die friseurin vom färben abgeraten. Sie meinte dass selbst ein dunkler ton nur zu einem hässlichen grün herauskommen würde und meine haare gegebenfalls abbrechen( komplett) .... Ich soll erst den grünstich aus dem haar holen und meine haare mit keratin Therapie pflege ...... Gibts bestimmte hausmittel die das grün entfernen? Ich bin am verzweifeln.........

...zur Frage

trockene oder fettige schuppen?

Hey :) ich habe normalerweise immer eine lösung gegen meine schuppen von meinem hautarzt, diese ist jedoch gerade leer und bis der arzt mir die neue verschrieben hat & die apotheke sie zsm gestellt hat ist mit sicherheit schon nächste woche.

deshalb habe ich jetzt mal im internet nach hausmitteln gesucht. unterschieden wird dabei zw. trockenen & fettigen schuppen. an sich bin ich mir relativ sicher dass meine trocken sind, da ich auch starke locken habe und insgesamt mit sehr trockenen haaren zu kämpfen habe aber ich bin mir halt auch nicht 100% sicher.

im internet steht, dass man zb eine maske aus quark & honig bei trockener kopfhaut machen kann und die idee hört sich eigtl ganz gut an (meine lösung vom arzt ist auch milchig & beruhigt)

hat jdm damit erfahrung? bzw könnte es die schuppen viel schlimmer machen wenn ich dann doch fettige schuppen hätte und das hausmittel gegen trockene anwenden würde?

...zur Frage

Mein Deckhaar ist sehr fusselig. Was kann ich dagegen tun?

Also mein Problem ist, das mein Deckhaar sehr kraus und fusselig ist. Ich habe kleine Locken, die ich aber nicht mag. Und wenn ich meine Haare kämme, dann ist meine Unterwolle glatt und seidig und glänzt schön, aber mein Deckhaar steht ab, ist kraus und fusselig und sieht auch sehr trocken aus, trotz der Pflege.

Ich benutze das Shampoo von Balea Professional Oil Repair Shampoo für extrem strapaziertes und trockenes Haar, Haarkuren mit Arganöl und Pferdemark (nur 1 mal alle 1-2 Wochen) und ein selbstgemachtes Feuchtigkeitsspray aus destiliertem Wasser, Kokosöl, Arganöl und flüssigen Keratin. Und das got2b Schmusekatze Anti-Frizz von Schwarzkopf.Auch wenn meine Haare schon etwas besser aussehen als früher in meiner Pupertät, bekomme ich einfach das krause Deckhaar nicht weg!

Und zu oft möchte ich meine Haare nicht glätten, die Hitze ist nicht sehr nett zu meinem dünnen Haaren. Ich schneide meine Spitzen auch regelmäßig, nur nicht zu viel, da meine Haare sehr langsam wachsen.

Was kann ich machen damit es weg geht?"

...zur Frage

Meine neue Haarpflege. Eure Meinung?

Hallo ihr Lieben! 🙂

Ich schreibe heute hier um mir mal eure Meinung zu meiner neuen Pflegeroutine anzuhören und vielleicht hat ja noch jemand den ein oder anderen Vorschlag 🙂

Also meine Haare sind zur Zeit bis unter die Brust lang, sehr dunkelbraun (aktuell mit Caramel-Highlights) und von Natur aus habe ich leichte Locken. 

Ich habe vor 2 Jahren im Mai meinen Sohn zur Welt gebracht und habe bis jetzt nie so wirklich mich intensiv um meine Pflege der Haare gekümmert. Immer nur Shampoo, Spülung ( meistens irgendeins von Schauma oder ähnliches ) Hitzeschutzspray.. ich habe früher sehr oft meine geglättet oder mit dem Lockenstab bearbeitet. Auch habe ich öfter gefärbt oder blondiert. Sie waren deshalb immer nur ca Schulterlänge, weshalb ich mir auch oft Extensions machen lassen habe. 

Als ich schwanger wurde habe ich nicht mehr geföhnt oder meine Haare mit sonstiger Hitze belastet.. Keine Farbe rein gemacht. 

Einfach aus purer Faulheit 😂 Was allerdings meinen Haaren ziemlich gut getan hat. 

Nun möchte ich Alles richtig machen und habe deshalb sehr viel im Internet recherchiert.

 Mein neuen Pflegeprogramm : 

Alle 2-3 Tage Haare waschen mit Shampoo und Spülung von Lavera (Bio- Produkt) Repair & Pflege.

Nach dem Haare waschen mache ich (nur sehr wenig) das Bio Haaröl von Alterra ins Handtuch trockene Haar in die Spitzen.

1x in der Woche mache ich mir eine Haarkur selbst aus Bio Kokosöl nativ 3 Esslöffel und einem Eigelb (erwärmt) packe das ganze in meine Haare und meine Haar in eine Duschhaube + Handtuch drum und lasse dies 30 Minuten einwirken. 

Dann benutze ich seit ca einem Monat täglich die Tabletten von tetesept Haarkraft mit Zink, Biotin und Folsäure.

So nun habe ich von einer Tagescreme für Haare gehört PHYTO 9.. nun bin ich am überlegen mir dieses auch zu kaufen da es sehr gut helfen soll wenn das Deckhaar sich etwas kräuselt. 

Auch habe ich gehört das Pures MSM helfen soll beim Haarwachstum. Da bin ich jetzt auch am überlegen mir das zu bestellen 😂

Könnt ihr mir vielleicht sagen ob es das PHYTO 9 auch in einer ganz normalen Apotheke u kaufen gibt oder nur online? 

So nun bin ich fertig mit meinem Roman 😄😄

Was haltet ihr von meiner neuen Pflege ? Was könnte ich vielleicht verbessern? 

...zur Frage

wieder blonde Haare ohne das sie abbrechen?

bin von natur aus hellblond. hab mir die haare im juli wasserstofflond faerben lassen und im august dunkelbraun, weil sie mir nicht mehr gefallen haben. aber als mein hellblonder ansatz dann immer sichtbarer wurde, meinte meine mutter es ist besser sie wieder blond zu machen. also versuchte sie mir die haare selbst zu faerben, was dann aber mittelbraun wurde. und sie machte mir noch straehnen rein. das sah dann aber so schlimm aus (wie ein tiger xD), dass sie mir fuer den kommenden samstag einen friseur termin machte. die friseurin erzaehlte mir es ist besser spitzen zu schneiden und sie komplett mit einer 3% blondierung durchzustraehnen. nachdem sie die farbe rausgewaschen hatte, konnte man die haarenden wie kaugummi langziehen, die stellen die kaputt waren. sie musste diese enden dann abschneiden und meine haare wurden um ca 7 cm kuerzer. das ist jetzt alles schon ungefaehr 4 wochen her. meine haare wurden durchs waschen immer heller. hab jetzt dunkelblond-braun, aber sie sind noch bisschen kaputt. meine ansaetze sieht man wieder zu sehr an einigen stellen sieht es aus als ob da keine haare mehr sind. :o ich will sie unbedingt wieder hellblond haben.. was soll ich jetzt machen. gibt es eine loesung wie mir die haare nicht ausfallen, abbrechen etc.? brauche schnell hilfe. :/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?