Blazer oder Cardigan am ersten Praktikumstag?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Am ersten Tag ist overdressed besser als underdressed. Also besser am ersten Tag den Blazer und am nächsten Tag  lässiger falls gegeben als andersherum. Wenn du am ersten Tag zu lässig erscheinst kann das als fehlende Ernsthaftigkeit missverstanden werden. Wenn du zu schick erscheinst wird das meist nur so gedeutet dass du halt den Dress Code noch nicht kennst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lin96 01.10.2017, 16:12

Danke, dann werde ich das so machen :)

0

Hallo!

Ich würde am ersten Tag erfahrungsgemäß bewusst "eher overdressed" erscheinen & mich bei der Gelegenheit auch mal informieren, was die anderen KOllegen so anhaben ----> das ist definitiv besser als zu locker/zu lässig zu erscheinen & sich gleich zu Beginn der "Karriere" einen Tadel einzufangen. 

Als Praktikantin bekommt man zwar durchaus kleinere modische Schnitzer eher nachgesehen wie jmd. der eine neue Festanstellung antritt ------> dennoch muss man nicht gleich negativ auffallen :/

Der Blazer ist dahingehend die bessere Option, zumindest am ersten Tag. Dazu würde ich eine "Stoffhose" statt einer Jeans, ein einfarbiges Langarm-Shirt in einer passenden Farbe (statt einer Bluse wäre das okay!) und auch keine sportlichen Schuhe (also keine Chucks, Vans etc.) anziehen sondern erstmal betont klassisch antanzen ----> denkbar sind in solchen Positionen übrigens beide Varianten, aber am ersten Tag würde ich bewusst das Maximum auffahren um dann vllt. modisch Zurückzurudern, wenn du siehst dass die anderen lockerer erscheinen :)

Ansonsten wünsch' ich dir alles Gute und ganz viel Freude in deinem neuen Praktikum :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde eine schwarze schlichte Jeans trage mit einer Bluse dazu. Das ist nicht zu wenig und auch nicht zu viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?