Blattläuse auf der Yucca-Palme. Wo kommen die denn JETZT her?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Möglich dass etwas mit dem Wurzelballen nicht stimmt. würde ich zuerst kontrollieren bevor du einen grossen Aufwand betreibst. Es gibt Pflanzensschutztäbchen die man einfach in den Topf stecken kann. Mit Schmierseifenwasser kann man Läuse meist gut abwaschen. Einfach etwas Seife ins Wasser und Pflanze reinigen. Wenn's geht stelle ich sie immer in die Dusche. Mit Seifenlauge einsprühen und mit scharfem Wasserstrahl abspülen. Im allgemeinen duschen Pflanzen sehr gerne, natürlich ohne Seife.

Was könnte denn mit dem Wurzelballen nicht stimmen? Und wie soll ich das kontrollieren? In welchem Verhältnis muss ich denn die Schmierseife und das Wasser (warm oder kalt?) anmischen? Kann es überhaupt sein, dass die Läuse im Winter die Pflanzen befallen? Gaaaaanz viele Fragen auf einmal. Ich weiß. Bin nur ziemlich ratlos, woher die Viecher auf einmal kommen.

0
@Schreiberlilli

Schreiberlilli Wenn der Wurzelballen faul ist, kannst du die Pflanze wegwerfen. Pflanze aus dem Topf heben und nachsehen. Vielleicht hat es auch da Ungeziefer, wenn nicht mehr viel Wurzeln da sind und die Pflanze wackelt, ist das sehr wahrscheinlich und jeder Rettungsversuch nutzlos. Normalerweise haben Pflanzen nur Läuse wenn sie geschwächt sind. Wasser lauwarm, nimm soviel Seife wie du auch zum Putzen nehmen würdest. Vielleicht haben die Wurzeln zu wenig Luft und oder einen zu kleinen Topf. Statt Erde, Pflanzen in Seramis -Substrat setzen, da gedeihen sie super und ohne grossen Aufwand. Das ist einfeines Tongranulat. da kann man die Pflanze mit dem Erdballen einfach reinsetzen und wie Hydrokultur giessen. Es ist etwas teuer aber perfekt. Pflanzanleitung beachten. 1/3 Wurzelballen 2/3 Seramis. Viel Glück!

0

Leider kann ich dir das nicht sagen aber wenn du rauchst sammel die stummel in einem Eimer der mit 2l wasser gefüllt ist, und lasse den Suht 2 Tage ziehen. Dann durch ein Sieb kippen und damit die Blätter besprühen und die Palme giesen. !ACHTUNG! Den Suht auf keinen fall Trinken oder Einatmen der ist fü Menschen und Tiere hochgiftig.

Und wenn ich nicht rauche?

0

Weißer Belag auf meiner Yucca-Palme!

Ich habe eine 2m Yucca-Palme daheim, die bisher auch immer mein größter Stolz war. Doch auf einmal hat sie einen weißen Belag auf den Blättern, die sich einrollen und austrocknen. Das fängt sogar schon bei den nachwachsenden an. Langsam werden es immer weniger Blätter und ich hab Angst, dass sie nun ganz eingeht. Ich hatte schon mal so ein Problem bei einer anderen Yucca, da hab ich die Blätter mit Spülmittelwasser abgewaschen, dann war es weg. Aber diesmal hilft es leider nicht. :-( Hat vielleicht jemand einen Tip für mich?

...zur Frage

Lebt meine Yucca Palme noch?

Hallo zusammen,

Anbei sehr ihr ein Foto meiner Yucca Palme
Ich habe sie erst seit Oktober und über den Winter einfach stehen lassen also nicht eingepackt oder sonstiges

Jetzt sind die Blätter total gelb u. Braun

Manche sagen sie ist tot manche sagen sie wird wieder.

Vllt. Ist hier ja jemand der sich auskennt, und mir Tipps geben kann wie ich sie wieder zum Leben erwecken könnte.

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Brennnesselsud gegen Blattläuse - geht auch Schachtelhalm?

Hallo,

Ich habe schon ofters gehört, dass kalter Brennnesselsud gegen Blattläuse hilft, nun lese ich in einem alten Forum:

In der Januar-MSG steht in einem kleinen Artikel, dass jetzt nachgewiesen wurde, dass Brennnesselbrühe nicht gegen Läuse wirkt (siehe auch http://www.mein-schoener-garten.de/article/article.htm?snr=2117&rub_snr=1):

Auch wenn dort nicht angegeben wurde ob kalte Brühe oder "warme" Brennnesseljauche - für einen Placeboeffekt für meine Pflanzen möchte ich mich nicht unnötig verbrennen. ^^

Auf Wikipedia lese ich jedoch:

Die Brennnesseln finden insbesondere im biologischen Gartenbau vielfältige Verwendung. Ein scharfer Kaltwasserauszug (nur 24 Stunden angesetzt) als Pflanzenstärkungsmittel festigt durch die enthaltene Kieselsäure die Zellwände der damit gegossenen Pflanzen und stärkt sie so gegen den Befall beißender wie saugender Insekten.

Nach der Logik her müsste demnach auch Schachtelhalm, wenn nicht sogar besser, wirken. Stimmt mein Gedanke oder gibt es noch bessere Tipps?

m.f.G. Alea

...zur Frage

Blätter an einer Yuccapalme sind trocken

Guten morgen zusammen,

eine Nachbarin von mir ist am Wochenende ausgezogen und sie hat mir eine Yucca-Palme geschenkt. Die Yucca-Palme hat zwei Stämme. An einem Stamm sind die Blätter vollkommen vertrocknet. Was kann ich tun, damit die Yucca-Palme an dem einen Stamm wieder grüne Blätter austreibt? Im Voraus recht herzlichen Dank für die Antworten. Grüße mauriciodimauro

...zur Frage

Yucca Palme welkt - wie kann ich das Schätzchen retten?

Ich denke,ich habe eine Reconvifolia. Blaugrüne, spitze, harte, pieksige Blätter. Blattunterseite rauh. Seit einigen Wochen bekommen die Blätter Flecken. Danach werden die Blätter gelb und trocknen ab. Das Stämmchen ist ca. 30 cm hoch. Sie steht im kühlen Wintergarten. Die Hälfte der Blätter mußte ich schon entfernen. Wie kann ich das Schätzchen retten? Was mach ich falsch?

...zur Frage

Yucca Palme --> wie bekommt diese neue Blätter?

Hallo zusammen,

meine Yucca-Palme hatte braune und trockene Blätter bekommen.

Was kann ich tun, damit die Palme wieder neue Blätter erhält.

Für Tipps und Ratschläge wäre ich dankbar.

Mit freundlichen Grüßen

mauriciodimauro

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?