Bis zum endgültigen Resultat vergehen noch ein paar Wochen. Solange nicht alles sauber verheilt ist kann man gar nichts dazu sagen.

...zur Antwort

Das siehst du richtig.

Hundestatistik Veterinäramt Auswertung der Beisstatistik der Hundetypen Schweiz 2007

4291 Beissunfälle, davon 2678 beim Menschen und 309 verhaltensauffällige Hunde

In 1000 Fällen forderte die Kantonalen Veterinärämter sichernde Massnahmen.

Durchschnittlich fallen auf 100 Hunde 0,9 Beisse

So sind es bei Am. Staff. Pittbull Terrier 8,5

Rottweiler 3,8

Dobermann 2,6

Deutscher Schäferhund 2

Dabei zu beachten, dass Pitbull Terrier deutlich häufiger andere Hunde beissen als Menschen.

...zur Antwort

Ja das tut den Hunden weh, der Schnee ballt sich zu Eisklumpen oder harten Schneebällen. Das drückt heftig zwischen den Ballen.

Da hilft unterwegs nur die Eisbollen mit den Händen zu schmelzen. Ist saukalt..

Bei Retrievern darf man die Haare zwischen den Ballen kürzen. Vor jedem Spaziergang die Pfoten unten und zwischen den Ballen mit Hirschtalgsalbe ohne Parfum ( Apotheke) einschmieren.

Dann klappt es mit dem Schnee :-)

Bevor man ins Haus geht, Pfoten mit lauwarm Wasser ausspülen. Das hilft auch gegen Salz.

...zur Antwort

Nein würde ich nicht machen, warte noch 2 Tage. Das Hochlagern hilft auch gegen die Schwellung.

...zur Antwort

Es ist durchaus üblich Geld für späteren Grabschmuck der Beileidskarte beizulegen.

Ich lege das Geld dann mit einem kleinen Couvert in die Karte.

An Beerdigungen sind es meist enorm viele Blumen, die dann auch schnell verwelken.

Wie hoch der Betrag ist, hängt davon ab wie nahe mir jemand emotional steht.

...zur Antwort

Es ist tragisch, aber der Magerwahn der Umwelt überträgt sich auch auf die Kinder. Zum Teil sind es die eigenen Mütter, weil sie ihr Ideal an den Kindern verwirklichen wollen. Adere Kinder schnappen das schon im Kindergarten von anderen Kindern auf. Nicht zuletzt haben auch gestörte Freunde und Familienmitglieder diesen Einfluss.

Habe ich alles so in meiner Umgebung mitbekommen.

Dann gibt es natürlich auch die von Natur aus dünnen Kinder. So viele sind das aber nicht.

...zur Antwort

Mach es wie deine Schwester, nimm es locker. Ist nicht dein Kind und ändern kannst du das nicht.

Übrigens machen das auch Kinder ohne ADHS.

Der Sohn unserer Nachbarn hielt abwehrend die Arme vors Gesicht und schrie: " Bitte nicht töten!"

...zur Antwort

Durchaus möglich, dass du merkst, dass sie anders riecht.

Die Pille ist ein Lustkiller, das ist unbestritten.

Übrigens brauchen Spermien noch im Körper des Mannes 2 Tage um befruchtungsreif zu werden. Die Reifestadien in einem Samenerguss sind gemischt. Hat man aber so oft Sex, schickt Mann nur noch leere Hüllen.

Die beste Chance schwanger zu werden hat man, wenn man alle 2 Tage um den Eisprung herum Sex hat.

Weibliche Spermien können im Körper der Frau 2 Tage auf den Eisprung warten. Männliche Spermien leben 12h, schwimmen aber schneller.

Also dann, frohes Schaffen! :-)

...zur Antwort

Wie kommst du jetzt auf Tumor?!

Husten verursacht keine Tumore, allenfalls einen Rippenbruch.

Geh doch einfach einmal von einer Verspannung aus.

Wenn die Schmerzen bei jeder Bewegung oder sehr stark sind und du beunruhigt bist geh zum Arzt.

...zur Antwort

In der Regel verabscheuen Kinder ihre Eltern wenn sie das tun. Sie verlieren jede Achtung vor ihnen und schämen sich für ihre Eltern.

Sie fassen mehrheitlich den Entschluss nicht so werden zu wollen wie ihre Eltern.

...zur Antwort

Sperre die Nummer.

Lass dich nicht unter Druck setzen. Bis jetzt ist es ohne den Vater gegangen, da muss sich nichts ändern.

Gute Technik ist Platte mit Sprung:

Nein ich will mich nicht mit euch an einen Tisch setzen... Nein ich will mich nicht mit euch an einen Tisch setzen.. Nein ich will mich nicht mit euch an einen Tisch setzen..

Du musst dich nicht erklären.

Wenn deine Kinder mit dem Vater Kontakt haben sollen, müssen sie das selber wollen.

...zur Antwort
Andere Möglichkeit...

Sag ihr, dass sie ganz schön frech ist, sie soll doch in Zukunft erst den Mund aufmachen, wenn sie sicher weiss worum es geht.

Immerhin reicht deine Sozialkompetenz weiter als die deiner Kollegin!

Weinen würde ich wegen so etwas ganz sicher nicht.

...zur Antwort

Nein der Rüde hat nicht falsch getroffen.

Auch bei Menschen kommt es vor, dass man nach dem Sex den Darm leeren und pinkeln muss.

...zur Antwort

Das Ziehen kann von den Mutterbändern kommen die sich durch das Wachstum der Gebärmutter dehnen.

Das Ziehen von Kontraktionen der Gebärmutter ist etwas anderes.

Vorsichtshalber hinlegen und dich ein wenig schonen.

Alles Gute!

...zur Antwort

Ja auch Kinder werden gefragt.

Versteht sich von selbst, dass man Kinder extrem unter Druck setzen kann, dass sie gar nicht anders können als einzuwilligen.

Selbst Erwachsene können sich dem Druck selten entziehen.

Wobei man sagen muss, dass eine Stammzelenspende kein grosses Risiko darstellt.

...zur Antwort

Auf jeden Fall solltest du die Bettwäsche täglich wechseln. Wenn der Rotz in die Augen gerät hat der Kleine dann auch dort noch eine Entzündung.

Du kannst deinem Kind ganz normal Obst und Gemüse geben.

Wenn der Kleine so krank ist, wäre ein Besuch beim Kinderarzt sicher ratsam. Wenn Kinder solche Nasen haben, haben sie meist auch Ohrenschmerzen.

...zur Antwort

Ja das dürfen deine Eltern. Sie haben das Recht dein Geld zu verwalten.

Sieh es mal so, deine Eltern könnten von dir auch Unterhalt verlangen. Dann wäre dein Geld weg. Nach der Regelung deiner Eltern hast du das ersparte Geld noch wenn du 18 bist.

...zur Antwort
Rassehund

Hunde grundsätzlich immer bei seriösen FCI anerkannten Züchtern kaufen. Das ist aktiver Tierschutz.

Wer Mischlinge kauft unterstützt das unsägliche Hundeelend. Auch Tierheimhunde sind ein Geschäft, oft genug ein schmutziges.

Wer etwas gegen das Hundeelend unternehmen will spendet für Kastrationsprojekte.

Bedenke bitte, dass man in vielen Ländern von der Vermittlung und Vermehrung solcher Hunde gut leben kann.

Bei Kastrationsprojekten kostet die Kastration 25.- bis 30. Euro. Kastrierte Tiere werden entwurmt geimpft und mit einem Schlitz in den Ohren markiert. Diese Hunde können an ihren angestammten Platz zurück gebracht werden.

Eine einzige Kastration einer einzigen Hündin verhindert jährlich den Nachwuchs von 4-8 Hunden.

Allein diese Tatsache zeigt auf, dass die Vermittlung von Mischlingshunden aus dem Ausland keine Tierliebe ist, sondern nur ein fieses Geschäft für Billighunde.

Dann schau dich bitte mal hier bei den Hundefragen um. Fast alle Fragen werden von Leuten gestellt die Mischlingshunde gekauft haben. Das sind also fast alles Leute die mit Null Ahnung einen billigen Hund gekauft haben und damit nicht zurecht kommen.

Wer sich Mischlingshunde kauft muss sich auch den Vorwurf gefallen lassen, dass ihm seriöse, artgerechte und liebevolle Aufzucht von Hunden am A.... vorbei geht.

Ein seriöser Züchter steht dir ein Hundeleben lang bei allen Fragen zu deinem Hund zur Seite.

Wer sich keinen Hund aus seriöser Zucht leisten kann, kann sich grundsätzlich keinen Hund leisten. Hunde kosten unter Umständen viel Geld. Je dubioser die Herkunft umso höher sind die zu erwartenden Kosten.

Ich wünsche dir von Herzen einen wohl überlegte Entscheidung.

Lass dich bitte von Rasse Clubs und seriösen Züchtern zu deiner Wunschrasse mit offenem Herzen und Verstand beraten.

...zur Antwort

Jein, sie können es durch Beobachtung erahnen, dass ihr Hundeführer nicht sehen kann.

Der letzte Blindenführhund meiner Nachbarin hat regelmässig ihr Schnitzel gefressen oder im Laden beim Einkaufen Dinge aus dem Regal geklaut. Oder hat sie gelegentlich irgendwo abgestellt und ging seinem Vergnügen nach und holte sie dann wieder ab.

...zur Antwort

Ja kann, kann eine Bindegewebsschwäche sein wo sich der Darm gesenkt und eine Beule gebildet hat etc.. Ein Termin beim Proktologen bringt Klarheit und oft geeignete Lösungen.

...zur Antwort

Mit der Bernina 590 liegst du sehr gut!

Mach einen Termin zum Probenähen und nimm deine Stoffresten und versuche die Nähte die du nähen können möchtest.

Geh auf die Seite von Bernina. Da kannst du deine Bedürfnisse eingeben und die Seite stellt dir geeignete Maschinen vor.

Ich selber habe mich letztlich für eine 720er entschieden. Die Kraft und der breitere Durchlass waren für mich entscheidend.

...zur Antwort

Als erste Handlung würde ich jetzt alle Hundesachen und den Hund selber auch waschen.

Allergene kann der Hund von überall mitbringen.

Fenistil oder Zyrtec einnehmen hilft euch auch.

...zur Antwort

Dr. Beckmann Fleckenentferner gegen Tennissand. Bekommst du in der Drogerie.

...zur Antwort

Ziemi

...zur Antwort

Du hast deinem Hund das Fell gerubbelt, natürlich löst du damit den Reflex des Schüttelns aus.

Übrigens gibt es Shampoos die man durchaus oft benutzen darf und soll, die werden bei Hautreizungen bis täglich angewendet.

Hamamelis von Powervet zum Beispiel.

www.powervet.at

...zur Antwort

Hast du nicht!

Im Laufe der Pubertät fliessen weibliche und männliche Hormone nicht in geregelten Bahnen. So kommt es durch den vorübergehenden Überschuss an weiblichen Hormonen auch bei Jungs zu einem kleinen Brustwachstum, das wieder verschwindet.

Das ist das was du als Knoten unter der Brustwarze empfindest.

...zur Antwort

Das ist sicher Percale Bettwäsche.

...zur Antwort

Ein Medikament bleibt in der Regel 30 Minuten im Magen. Also ist in dieser Zeit problematisch wenn man in dieser Zeit erbrechen muss.

Weiter kommt es darauf an in welchem Teil das Darms die Tablette aufgenommen wird. Durchfall ist nach ca. 2h relevant. Normaler Stuhlgang beeinträchtigt die Wirkung des Medikaments nicht.

Nach 3-4h ist ein Medikament in der Regel vollständig ins Blut über gegangen.

Wobei es, wie schon gesagt, darauf ankommt in welchem Teil des Darms ein Medikament aufgenommen wird.

Es gibt Medikamente die direkt von der Mundschleimhaut aufgenommen werden, da ist dann weder Erbrechen noch Stuhlgang ein Problem.

...zur Antwort

Das musst du den Veranstalter fragen.

Im Grund muss jeder der den Hund führen kann zugelassen werden.

Es gibt Vereine die Jugendgruppen haben.

...zur Antwort

Was du hast, haben gerade junge Frauen und Frauen in den Wechseljahren.

Das hängt mit den Hormonen und der Muskulatur zusammen. Nicht trainierte Muskulatur zieht sich mit einem Schutzreflex zusammen.

Das ist im Genitalbereich nicht anders als zum Beispiel mit der Wade etc.

Besorge dir Mandelöl in der Apotheke und versuche es mit Dammmassage. Was Frauen vor der Geburt hilft, hilft auch dir.

Von Gynofit gibt es auch ein Massageöl für die Dammmassage.Anleitung findest du mit Google.

Wäre gut, wenn dir deine Ärztin wieder eine Hormonsalbe verschreiben würde.

Mit einem Teststreifen kann die Ärztin auch den ph -Wert der Vaginalschleimhaut prüfen. Daraus lässt sich ableiten wie stark die Hormonsalbe sein soll.

Anbei bemerkt, darf es einfach nicht sein, dass man nach einem Gyn Untersuch blutet.

Sehr kompetent scheint deine Gynäkologin nicht zu sein.

...zur Antwort

Sind eure Schwiegermütter auch solche Monster?

Ich war so blöd und bin einen Schritt auf meine Schwiegermutter zugegangen und habe meine Schwiegereltern, meine Eltern sowie die Geschwister von meinem Mann gestern zum Kaffee und Kuchen eingeladen.

Eigentlich habe ich mir geschworen, dass meine Schwiegermutter unsere Zwillinge (8 Monate) nie wieder zu Gesicht bekommen wird. Sie hat uns nach der Geburt das Leben ganz schön zu Hölle gemacht mit zerkratztem Auto, zerstochene Reifen, Beleidigungen gegenüber meiner einer Tochter und mir,... der Gipfel war dann aber wohl das Jugendamt wo sie die Pflegschaft für das eine Baby beantragt hat.

Gestern hab ich sie dann das 1.x seit etwas mehr als 6 Monaten wieder gesehen und hab wirklich versucht ruhig zu bleiben. Auch als sie erneut Anfing, dass die eine Kleine ihre Schwester nicht das Wasser reichen könnte (es sind eineiige Zwillinge sehen also fast identisch aus und benehmen sich auch so).

Irgendwann hat sie aber angefangen mir erneut zu drohen und mir unterstellt, dass ich völlig überfordert wäre mit 2 Kinder und wir ihr ein Kind geben könnten. Ich habe beide Kleinen schnell genommen und ins Kinderzimmer gebracht und hab sie dann zu Rede gestellt was das soll und ob sie immer noch nichts daraus gelernt hätte??? Ihre Antwort war, dass sie sich dies nicht von mir gefallen lassen würde und ich gefälligst Respekt vor ihr haben sollte... außerdem gab es noch so eine Ohrfeige, dass ich jetzt ein blaues Auge und eine blutige Lippe habe.

Mein Mann hat sie dann versucht aus dem Haus zu bekommen... sie wurde da nochmals handgreiflich und für mich war der 1. Muttertag gelaufen. Hab heulend auf der Terrasse gesessen und verstehe immer noch nicht was das war.

...zur Frage

Von Leuten die einem nicht gut tun trennt man sich, egal wie nah sie verwandt sind.

Solche Leute ändern sich nie.

Ja ich habe auch eine hinterhältige Schwiegerfamilie, wir haben den Kontakt ganz abgebrochen.

...zur Antwort

Klingt sehr nach läufigen Hündinnen die überall ihre Marken setzen.

Viele Rüden werden richtig krank, Durchfall und Erbrechen sind keine Seltenheit, genau wie das Heulen Abmagern und Unruhe.

Ein ziemlich sicheres Zeichen ist, wenn der Rüde anfängt zu speicheln und lange Fäden aus dem Mund hängen.

Trotzdem bei Unsicherheiten stellt man besser den Hund dem Tierarzt vor.

Vergiftungen können sich eben auch so zeigen.

...zur Antwort

Daunendecken kann man nur selber waschen, wenn man auch einen grossen Trockner hat.Daunendecken immer mit 2-3 Tennisbällen waschen und trocknen, sonst Klumpen die Daunen.

Nach dem Waschen nochmals separat mit hoher Drehzahl schleudern und mindestens 2h im Trockner trocknen. Zeitwahl einstellen.

Daunen müssen ganz trocken sein, sonst sind sie hinüber.

...zur Antwort

Nach meiner Beobachtung liegt es an den Eltern, wenn Zwillinge nicht auch alleine eigene Interessen verfolgen können.

Wir haben im Bekanntenkreis eineiige Zwillinge, die von ihren Eltern als eigene Persönlichkeiten gesehen werden. Die Zwillinge sind nie gleich gekleidet, haben unterschiedlich Haarschnitte und unterschiedliche wie gemeinsame Freunde. Sie sind regelmässig einzeln bei den Grosseltern und geniessen es die ungeteilte Aufmerksamkeit zu bekommen.

Was du beschreibst kenne ich auch von ganz normalen Geschwistern, deren Eltern ihre Kinder krankhaft gleich machen wollen.

Die Versuchung ist bei Zwillingen einfach viel grösser die Kinder als Doppelpack zu sehen.

...zur Antwort

Ja das kenne ich, Bauchgefühl ist ein guter Ratgeber wenn man denn auch medizinisches Wissen hat.

Das nutzen Ärzte wie Pflegepersonal.

In meiner Ausbildung zur Pflegefachfrau habe ich es oft erlebt, dass man nach Krankheiten gesucht, aber nichts gefunden hat. Sehr oft kamen die entscheidenden Hinweise vom Pflegepersonal. Erst als man versuchte das Bauchgefühl gezielt zu bestätigen kamen dann die richtigen Diagnosen raus.

Krankheiten zeigen sich nicht unbedingt immer typisch.

...zur Antwort

Du machst einen Tropfen Spüli auf den Fleck und wäscht dann den Pullover ganz normal in der Waschmaschine.

Oder du nimmst Dr. Beckmanns Fleckentferner gegen Fett. Auch da musst du zuerst einige Tropfen auf den Fleck geben und dann ganz normal waschen.

...zur Antwort

Keine so grossen Listen mehr annehmen. Du bringst das was du tragen kannst.

...zur Antwort

Ja unbedachte Meldungen schaden mehr als sie nützen.

Zuweilen warnt man die Täter vor und erreicht nur, dass sie besser aufpassen nicht erwischt zu werden.

In der Schweiz zum Beispiel kann man sich an die Kinderschutzgruppe vom Kinderspital wenden. Da kann man zusammen das weitere Vorgehen besprechen.

...zur Antwort

Ja man kann damit putzen, ich reinige damit immer meinen Abzug in der Küche.

Gegen Fett ist Sprit nicht zu schlagen.

Ich nehme da ein paar Wattepads tränke sie in Sprit und wische über die fetten Stellen.

Das geht super schnell.

Mache ich auch auf den Rändern der oberen Kückenschranktüren.

Natürlich darfst du dabei nicht rauchen und solltest nach der Anwendung alles nochmal mit einem feuchten Lappen und Spülmittel abwischen.

Einen Schuss Sprit gibt man auch ins Wasser beim Fensterputzen.

...zur Antwort

Erbsen würde ich jetzt nicht im Backofen machen. So gut wie alle anderen Gemüse schon das wird richtig lecker.

Paprika, Zucchini, Auberginen, Karotten, Süsskartoffel, Kartoffeln, Topinambur, Kohlraben etc.

Mische das Gemüse mit etwas Olivenöl und Gewürzen die du magst, mach etwas Knoblauch ganz oder gepresst dazu und schiebe das Gemüse auf einem Backblech für 30 Minuten bei 180° in den Ofen.

Kannst auch Hähnchenbruststreifen mit aufs Blech legen evtl. ein Backpapier ins Blech legen, dann hockt nichts im Blech an.

Wenn du magst schmeckt auch saure Sahne herrlich dazu.

...zur Antwort

Gewitter reinigen die Luft..

Wenn es tatsächlich so ist, dass deine Mutter sich in alles einmischt war es ja nicht so verkehrt es auszusprechen. Auch wenn es unsanft war.

Du musst dich nicht entschuldigen weil du es gesagt hast, nur dafür wie du es gesagt hast.

Manchmal ist es einfach so, wenn man sich gern hat, dass man es erst sagen kann wenn man explodiert.

Man kann lernen Dinge zu sagen, bevor sie explosiv sind.

Manchmal sind Mütter genau wie ihre Kinder auch so, dass sie erst dann erwachen wenn es geknallt hat.

...zur Antwort

Empfindungsstörungen müssen immer schnell geklärt werden. Abgeklemmte Nerven können für immer geschädigt bleiben.

Also geh bitte möglichst heute noch zum Arzt!

...zur Antwort

800mg Ibuprofen ist eindeutig zu viel. Ist verschreibungspflichtig in dieser Dosierung.

Kenne deinen Speiseplan bei Migräne Attacken auch, das ist der Klassiker..

...zur Antwort

Gymnastiklehrer Fitnesstrainer etc. verdienen nebenberuflich gut bis sehr gut, das wars dann aber auch schon.

Hauptberuflich können nur sehr wenige davon leben. Da gibt es so viele Leute in Vereinen etc. die mit ein paar Minikursen oder gar ganz ohne Ausbildung für wenig Geld oder einen Vereinsbeitrag unterrichten, dass es viel zu unsicher ist zu glauben, man könne in diesen Berufen Vollzeit zuverlässig auf einen sinnvollen Lohn kommen.

Sobald die Leute kein Geld mehr haben, buchen sie auch keine Kurse.

Freiberuflich bekommst du in Studios natürlich kaum die gut belegten Zeiten.

Richtest du dir selber ein Studio ein, musst du da erst einmal richtig investieren und dir einen Kundenstamm erarbeiten.

...zur Antwort

Natürlich können Katzen und andere Tiere im Pool ertrinken, da es in den meisten Pools keinen Ausstiegt gibt den Tiere überwinden können.

Der Pool muss also immer gedeckt sein oder es muss mindestens über den Winter ein Ausstieg gebaut werden mit einem Baumstamm etc.

Gerät das Tier unters Eis ist es so oder so verloren.

...zur Antwort

Die Pizza ist eben nicht Ideal, weil die Kinder den Käse nicht mögen.

Ist ja nicht so, dass man nicht auch andere Dinge kochen könnte...

Hamburger, Hot-Dog, Spaghetti, Spiegeleier, Rührei, Gehacktes und Kartoffelpüree, Wurstsalat ....

Kuchen, Vanille Creme, Griessköpfchen .....

...zur Antwort

Das hat nichts miteinander zu tun.

6l sind viel zu viel. Geh halt zum Arzt.

...zur Antwort

Geh in eine HNO Klinik und lass dich Untersuchen.

...zur Antwort

Nimm dir vor beim nächsten Traum die Szene zu ändern. Sag ihr, dass du nicht willst dass sie sich etwas antut, du sie aber eben auch nicht halten kannst.

...zur Antwort

Ja diese Folien kann man einfach wieder abziehen.

...zur Antwort

Sorry deine Mutter redet Unsinn.

Das kommt von trockener Nasenschleimhaut und wenn man in der Nase kratzt.

Du solltest einen Termin bei einem HNO Arzt machen und die geplatzte Ader veröden lassen. Der Hausarzt kann da nicht helfen.

Das ist eine Sache von wenigen Minuten.

Deine Mutter sollte sich da schon fürsorglicher verhalten. Die Blutverluste beim Nasenbluten sind recht hoch. Bei so einer Blutung geht schnell ein halber Liter Blut verloren.

...zur Antwort

Ein Hund muss sich von Fremden nichts weg nehmen lassen.

Trotzdem ist es natürlich wichtig, dass der Hund für niemandem zur Gefahr wird.

Fragt sich halt wer dem Hund etwas weg nehmen will?

Achtung beim Üben kann man leicht zu weit gehen und den Hund erst recht auf den Trichter bringen nichts mehr her geben zu wollen.

Üben ja, aber nicht zu oft, wenn der Hund sich gestresst fühlt weil er jedesmal etwas hergeben muss, ist das auch nicht hilfreich.

Es ist im Umgang mit dem Hund äussert wichtig seinen Hund sehr gut zu beobachten und ihn gut lesen zu können.

( Buchtipp: Hundeverhalten das Lexikon von Andrea Weidt .Hier findet man zu jeder Emotion gute Bilder. Natürlich hat auch jeder Hund individuelle Signale die man lernen muss.)

Am besten geht es, wenn man dem Hund ein Tauschgeschäft anbietet und das Tauschobjekt wesentlich besser ist als das was er schon hat.

Wenn der Hund den Gegenstand her gibt sollte man das mit Dank für das Geschenk und Lob quittieren. Es ist eine grosse Leistung!

Achte darauf, dass dein Hund keine Knochen bekommt wenn Leute da sind die dem Hund etwas weg nehmen wollen.

Es ist immer besser den Hund nicht in diese Lage zu bringen. Wenn die Grenze erst einmal überschritten ist, ist es schwer dem Hund wieder vertrauen zu können.

Viel Erfolg!

...zur Antwort

KaumSchmerzen und kaumSchwellung kann ich bestätigen, auch wenn bei mir keine Zyste entfernt wurde sondern eine viel grössere Operation war.

Wenn die Zyste die Nebenhöhlen blockiert würde ich es machen lassen bevor der nächste Schnupfen kommt.

Die Zysten behindern die Atmung doch wesentlich.

...zur Antwort

Du lässt ihn vom Tierarzt ansehen, impfen und entwurmen und heisse ihn herzlich willkommen.

...zur Antwort

Das ist noch zu früh, keiner weiss genau wie gross der Welpe dann sein wird.

Besorge zu gegebener Zeit ein Halsband und eine feine Leine.

Welpen sollten wenn immer möglich frei laufen, er folgt euch, wie er seiner Mutter gefolgt ist.

Nur an unsicheren Orten braucht ein Welpe angeleint zu werden.

Bucht bitte umgehend einen Platz in einer guten Welpenspielgruppe. 3 Tage nach dem Einzug ist der richtige Zeitpunkt da hin zu gehen. Welpenspielgruppen sind nur gerade bis 16 Wochen. Nutzt die Zeit um euren Welpen zu sozialisieren und um selber zu lernen.

Bis 16 Wochen sollte der Welpe auch öffentliche Verkehrsmittel, Einkaufscentren, Flughafen und Bahnhöfe, andere Leute, Kinder etc. kennen gelernt haben.

Vergiss bitte den Rat, mit dem Welpen für Wochen nur zu Hause zu bleiben, damit verpasst man die wichtigste Sozialisierungsphase. Damit hat man dann schon richtig viel verbockt.

Viel Spass mit dem Kleinen!

...zur Antwort

Warum habe ich so starke, fast panische, Angst vor dem Erwachsenwerden?

Hallo,

ich habe ein sehr komisches Problem. Komisch, weil ich es selber nicht richtig einordnen kann und beschreiben kann. Ich bin bin Momentan 14 Jahre und 3 Monate alt, bin ein Junge besuche die 9.Klasse und habe eine sehr starke Angst davor, erwachsen zu werden. Vorher hatte ich das nie. Bis vor einer Woche war ich noch total stolz darauf, wie alt ich schon bin und dass mein Abi immer näher rückt und es ja gar nicht mehr so lange dauern wird, bis ich arbeiten werde und alles selber entscheiden kann.Von einem auf den anderen Tag schwang dieses Gefühl dann drastisch um, nämlich genau in die andere Richtung: Ich will am liebsten für immer ein Kind bleiben, das keine Sorgen hat, das draußen spielt, das noch keine Ahnung von dem ganzen Bösen in der Welt hat, das in den Arm genommen wird, wenn es traurig ist, das sich noch an den kleinen Dingen erfreuen kann, kurz gesagt ein Kind, das einfach glücklich ist. Irgenwie denke ich, meine Kindheit ist jetzt endgültig vorbei und ich werde nie wieder meine schöne Kindheit zurückbekommen. Ich habe auch das Gefühl, dass ich die vorher genannten Dinge nie richtig genossen habe, deshalb werde ich ja auch so wahnsinnig und habe Angst und auch Panik, weil das alles so endgültig ist.

Ich glaube ich weiß auch woher dieses plötzliche Umdenken von einem auf den anderen Tag kommt: Ich war letzte Woche auf Probetagen mit zwei Übernachtungen in einer Jugendherberge der Bigband unserer Schule. Dort waren alle Klassenstufen vertreten: 5.-12.Klasse. Ich habe mich viel besser mit den kleineren verstanden als (5.-7. Klasse) als mit denen, die gleich alt oder älter als ich waren. Mir hat irgenwie gefallen, wie diese Kinder auf dem Spielplatz frei, ohne immer daran denken zu müssen, wie viel sie durch die Probetage in der Schule verpassen, herumgetollt sind, wie sie so fröhlich fangen gespielt haben. Das heißt nicht, dass ich mich nicht mit gleichaltrigen verstehe. Ich komme auch mit gleichaltrigen gut aus. Nur hat mich diese Glücklichkeit irgenwie fasziniert und in mir den Wunsch geweckt, auch wieder ein Kind zu sein. Bei mir in der Klasse geht es nur noch um cool sein, man ist nur noch am Handy und spielt gar nicht mehr richtig, alle reden davon, welchen Beruf sie später mal ausüben wollen, es ist eben alles so erwachsen. Und das ist mir fremd und macht mir so Angst. Ich möchte mir nicht Gedanken über irgendwas machen müssen, ich möchte einfach ein glückliches, kleines Kind sein. Als Kind lebt man in einer ganz anderen Welt.

Die Frage geht in einer Antwort weiter. Ich kann hier die ganze Frage nicht aufschreiben, weil die Frage nur bis zu 3000 Zeichen haben darf.

...zur Frage

Besser kann man die Pubertät kaum beschreiben!

Das Hirn vernetzt sich in der Pubertät neu, das Bewusstsein erweitert sich und gleichzeitig spielt das Hirn verrückt und kaum etwas ist noch wie es war.

Du erlebst gerade das was alle Jugendlichen in der Pubertät durchmachen. Nur können es nicht alle so klar benennen.

Aus dieser Verunsicherung geraten viele Pubertierende häufig an falsche Freunde, das ist eigentlich die grösste Hürde die es zu meistern gilt.

Die realistische Wahrnehmung ist oft getrübt in dieser Zeit.

Vertraue darauf, dass du noch viel Zeit hast erwachsen zu werden. Und du wirst lernen und erfahren, dass du dein Leben meistern kannst. Was du fürs Leben brauchst wirst du lernen, du musst das alles noch nicht jetzt können.

Einen Psychiater braucht man, wenn man man sich nicht mehr aufraffen kann in die Schule zu gehen, wenn man wie gelähmt ist und nicht mehr mit seinem Umfeld zurecht kommt, alles wie in einem Film abläuft.

Dann ist diese Hilfe nötig. Klar ist aber auch, dass niemand darüber spricht. Du kannst dich aber darauf verlassen, dass es sehr viele Jugendliche und ihre Eltern sind, die sich vorübergehend in dieser Zeit professionell begleiten lassen.

Frag vielleicht einmal deine Eltern und andere Erwachsene wie sie sich in dieser zeit gefühlt haben.

ich bin sehr zuversichtlich, dass du dich bald wieder auf deine Zukunft freust.

Ich wünsche dir von Herzen alles Gute!

...zur Antwort

Verschenke die Teile an Kinderheime und Kindergärten.

Stricksachen sind nicht so einfach an die Leute zu bringen. Die meisten Stricksachen die ich auf Märkten sehe sind einfach schlecht gestrickt und sehen altbacken aus.

Nun du sagst, dass deine Mutter tolle Sachen strickt. Den Preis solcher Sachen bezahlt man sicher nicht für Puppenkleider.

Was sich eher verkaufen lässt sind schöne Babyschühchen oder Strickjäckchen und Mützchen.

In guter Qualität ist aber auch das sehr teuer. Stellt sich immer die Frage wer das bezahlt.

Babyschühchen und Mützchen verkaufe ich oft, da habe ich immer einen Vorrat.

Socken, Schals, Loops, Mützen für Erwachsene, Babydecken etc. verkaufe ich auf Bestellung.

Meistens über Mundpropaganda. Wenn ich oder meine Töchter solche Sachen tragen, wollen andere diese Teile oft auch und sind dann auch bereit einen angemessenen Preis zu bezahlen.

Wenn es nur um die Freude am Stricken geht, könnte deine Mutter sich auf den Seiten von Frühchenstricken oder auch Stricken für Sternenkinder umsehen.

Das sind aber Ehrenämter damit ist nichts zu verdienen.

...zur Antwort

Beim Border Collie Club die Wurf- und Deckliste anfordern. Dort erfährst du auch was man alles beim Welpenkauf beachten soll.

Hier findest du alle Züchter die zur Zeit Welpen erwarten oder schon haben.

Bitte immer auf das FCI Zeichen achten.

Schau dir 3-4 Züchter an und entscheide erst dann. Die Nähe sollte nicht das erste Kriterium sein.

Die meisten Züchter haben Wartelisten, lass dich eintragen und melde dich auch wieder ab, wenn du einen Welpen gefunden hast.

...zur Antwort

Ich weiss nicht was du als ständig bezeichnest.

Trotzdem es ist etwas Gutes, wenn dein Hund ein Auge auf dich hat und sich an dir orientiert. So sollte es sein!

Unser Hund hat ganz klare Distanzen oder Zeitintervalle in denen er sich nach uns umsieht.

Nur ein Hund der sich nach seinem Besitzer richtet kann zuverlässig abgerufen werden.

Welpen richten sich auch nach der Mutterhündin. Leider ist es so, dass heute den meisten Welpen durch falsche Erziehung genau das abtrainiert wird.

Geniesse es und freue dich darüber, dass sich dein Hund nach dir richtet!

...zur Antwort

Natürlich ist das fragwürdig und gleichgültig geschlampt.

Leider geht einem immer erst nachher ein Licht auf, dass man hätte fordernder auftreten müssen.

Rufe im Krankenhaus an und verlange den behandelnden Arzt.

...zur Antwort

Die Nadel ist zu dünn und der Stich zu kurz eingestellt.

Volumenvlies rutscht nicht gut. Mach eine Seidenpapier über unter das Volumenvlies, wenn du keinen Spezialfuss hast.

Danach kannst du das Papier einfach weg reissen. Zur Not tut es auch Zeitungspapier.

...zur Antwort

Das ist typisch für Vitiligo= Weissfleckenkrankheit der Körper stört das eigene Melanin.

Das soll sich ein Hautarzt ansehen.

Wer das haut braucht ganz besonderen Schutz vor Sonne.

...zur Antwort

Auf keinen Fall, du bestätigst damit ja die Aussage des Jugendamts. Nimm dir einen Anwalt.

...zur Antwort

Wenn du das Knie nicht anziehen kannst ist da ein dicker Gelenkserguss oder was noch wahrscheinlicher ist und noch dazu kommt, ein verklemmter Meniskus.

Gerissene Bänder können auch dabei sein.

Du gehörst sofort von einem Unfallchirurgen untersucht.

Niemals auf einem Bein herumgehen das am Knie Probleme macht. Das verschlimmert auf jeden Fall das was du dir beim Sturz zugezogen hast.

Freizeitpark musst du leider vergessen...

Hinlegen, Bein hochlagern, kühlen, Krücken besorgen lassen. Termin in der Unfallchirurgie machen oder direkt in der Notaufnahme auf der Matte stehen.

Gute Besserung!

...zur Antwort

Ja das ist normal. Fast immer legt sich das innerhalb von 4-6 Wochen wieder.

Es braucht einfach Zeit bis man so ein Ereignis verdaut hat.

...zur Antwort

Sagen wir so, ich würde es garantiert merken. Dann gibt es Leute die erkennen eine Magersucht nicht mal wenn sie ihnen mitten ins Gesicht springt.

...zur Antwort

Ein-jähriges Praktikum vor Ausbildung zum Tierpfleger / Unterhaltszahlung?

Hallo Community

Mein grosser Sohn möchte eine Ausbildung zum Tierpfleger in einer Tierpension (Wir sind Schweizer) beginnen.

Kurz vorab: Er wohnt bei seiner Mutter und deren neuen Mann, ich habe nur Kontakt zu ihm - von der Mutter bekomme ich ausschliesslich Rechnungen und ein normaler Umgang ist unmöglich. Meinen Sohn sehe ich etwa 3 mal im Jahr, öfter ist dank der Mutter nicht möglich.

Er ist leider nicht auf dem Stand eines normalen 16 jährigen und tut sich schwer damit, zu sprechen.

Nun hat er bereits 2 Wochen Praktikum gemacht was gut lief. Nun wurde er vom zukünftigen Ausbilder nochmal zu einem Praktikum von einer Woche "eingeladen". Sollte dieses dann wieder gut laufen, kann er dort ein ein-jähriges Praktikum machen und wenn wiederum das gut läuft, dann die 3-jährige Ausbildung dort beginnen.

Mir kommt das eher suspekt vor und ich befürchte, dass er dort ausgenutzt wird als billige Arbeitskraft. An ein Zustandekommen den Ausbildungsvertrags glaube ich auch nicht wirklich. Seine Mutter sieht das scheinbar weniger kritisch. Auch der Arbeitsweg von fast einer Stunde ist ihr egal, er kann ja mit dem Zug fahren.

Normalerweise würde ich mich selbst an den zukünftigen Ausbilder wenden und mit ihm sprechen. Aber meine Ex-Frau wird davon erfahren und mir dann wieder die Hölle heiss machen, weil sie mir unterstellt dass es mich nur ärgert, weil ich dann ein Jahr mehr Unterhalt für ihn zahlen muss.

Sind wir ehrlich, natürlich habe ich darüber auch nachgedacht und klar passt mir das nicht, weil ich es für absolut unnötig halte. Ausserdem frage ich mich, wo ist dann die Grenze? Wenn er nach dem Praktikum nicht genommen wird, muss er nochmal von vorne anfangen, was in erster Linie für ihn (beruflich) aber auch für mich (finanziell) eine bescheidene Situation ist.

Kennt sich hier jemand aus oder weiss einen schlauen Rat?

Viele Grüsse aus der Schweiz

...zur Frage

Klingt für mich auch sehr nach ausnutzen.

Ich würde einem Kind niemals als ersten Beruf eine Lehre als Tierpfleger, Bereiter etc. zu machen.

In diesen Berufen werden Jugendliche zu miserablen Löhnen und Arbeitsbedingungen ausgenutzt.

Wer schon einen Beruf hat und dann in so einen Beruf geht hat eine ganz andere Position und muss sich auch nicht ausnutzen lassen.

Ärger mit der Mutter hin oder her, da sollst du dich einmischen.

...zur Antwort

Fitness Studios, im besonderen Krafträume sind kinderfreie Zonen.

Die Kinder die da rum wuseln haben ja auch keine Mitgliederkarte.

Natürlich kannst du dich bei der Studio Leitung beschweren, die Kinder selber raus komplimentieren oder mit der Mutter sprechen.

...zur Antwort

Erstkraft in der Praxis ist eine Tyrannin?

Ich hätte gerne Tipps wie ihr in dieser Situation agieren würdet. Unser Chef hat eine Erstkraft in der Praxis ernannt, die ihren Posten missbraucht, d.h. macht was sie will und das Verhalten, dass sie an den Tag legt bei uns dann aber beanstandet. Unseren Chef interessiert es nicht wirklich wie bei uns im Team die Stimmung ist und dass die Erstkraft macht wozu sie lustig ist. (Ihn interessiert nur, dass der Laden läuft, er ist wirklich 0 durchsetzungsfähig, scheut jegliche Konfrontationen und hat keinerlei Autorität..Deswegen hat er auch jedes Mal Schiss vor Teambesprechungen..die Erstkraft ist das genaue Gegenteil von ihm..laut, impulsiv, pampig, immer auf Kontrontation aus..deswegen wurde sie bestimmt auch ernannt) Unsere Teambesprechungen sind sowieso für die Katz, da alles Beschlossene nie eingehalten wird. Unser Chef war auch früher dafür zuständig unsere Stundenzettel zu unterschrieben, da wir zu einem Klinikverbund gehören und die monatlich zur Personalabteilung abgeben müssen. (Das hat er an die Erstkraft abgegeben)Nun hatten wir neulich die Situation, dass wir um halb drei vor unserem Praxisgebäude die Ehefrau eines ehemaligen (verstorbenen) Chemopatienten getroffen haben. Wir haben uns natürlich etwas länger mit Ihr unterhalten, haben sie getröstet und sind auf sie eingegangen. Wir hätten ja schlecht zu ihr sagen können "Wissen sie Frau H., unsere Erstkraft wartet oben auf uns in der Praxis, weil wir gesagt haben wir kommen um halb 3" (Unsere Sprechstunde fängt außerdem erst um 3e an und es war nichts los, außer dass ein Chemopatient da war, für den sowieso unsere Erstkraft zuständig ist). Wir sind dann statt halb 3 um viertel vor 3 in der Praxis gewesen und unsere tolle Erstkraft hat rumgezetert, wo wir denn stecken würden und dass sie die ganze Praxis alleine stemmen musste..... (Es war wirklich gar nichts los). Jedenfalls meinte sie auch dann, dass unser Gespräch mit dieser Dame keine Arbeitszeit war (oooooh 15 minuten) und wir auch nicht 14:30 als Arbeitszeit schreiben dürften ^^ Meine Kollegin ist daraufhin zum Chef und der meinte, dass wir das natürlich als Arbeitszeit schreiben dürften.(Jeder in meinem Bekanntenkreis meinte.."Wenn das nicht Arbeitszeit ist, was denn dann) Jedenfalls war nun Monatsende und unsere Erstkraft saß bei mir mit Taschenrechner vor meinem Stundenzettel und hatte wirklich alles beanstandet (Ich konnte natürlich aber alles erklären..Ich bin sowieso die Vollzeitkraft, die auf ihre Stunden kommen muss und ich tue alles andere als bescheissen..im Gegensatz zu unserer Erstkraft)Jedenfalls beanstandete sie natürlich, dass ich 14:30 geschrieben hatte....Da meinte ich, dass wär mit dem Doktor abgeklärt und unsere Erstkraft meinte darauf, der Doktor habe aber zu ihr gesagt, dass das natürlich keine Arbeitszeit wäre (Hä??)

...zur Frage

Such dir einen anderen Job, da wird sich nie etwas ändern.

Begründe deine Kündigung dann aber auch.

...zur Antwort

Sprache ist je nach kultureller und sozialer Herkunft anders.

Dazu ein Beispiel:

Als ich noch Lernschwester war, bemühte sich ein Arzt vergebens und freundlich mit einem sehr alten Mann aus bescheidenen Verhältnissen ab, der am Bauch operiert wurde.

Er fragte ihn immer wieder ob er den schon Wind gehabt hätte. Der Patient immer wieder .. hä...?

Bis sich der Professor erbarmte und fragte: "Können sie furzen?" Worauf der Patient strahlend bejahte.

...zur Antwort

Warum werden Fahranfängern meist Kleinwagen ans Herz gelegt?

Hallo!

Mich beschäftigt immer wieder die Frage, wieso so viele Fahranfänger Kleinwagen wie Polo, Punto oder Fiesta/Ford Ka usw. bevorzugen und warum ihnen hier bei Fragen nach Anfängerautos meist nur Kleinwagen empfohlen werden ... rein sachlich haben sie durch hohe Versicherungsprämien und die hohe Nachfrage (gerade bei Anfängern) gerade finanzielle Nachteile.. außerdem sehe ich die geringe Leistung als Problem außerorts an ------> ein Kumpel von mir fuhr einige Zeit einen 45 PS Polo aus den späten 80ern, der außerhalb geschlossener Ortschaften kaum zu gebrauchen war, Überholvorgänge waren mit dem Auto auch "nicht empfehlenswert". Die Autobahn schied komplett aus.

Wer mit so einer Nuckelpinne rumfährt, neigt oft zu riskanten Fahrmanövern, um jede Leistung auszureizen. Es muss ja nicht gerade ein Sportwagen oder Sechszylinder 3er-BMW mit 200 PS oder Ähnliches sein, aber ein winziger Kleinwagen ist auch nicht das Optimum.

Geringere Sicherheit ist bei betagteren Kleinwagen auch ein Thema -----> ich hätte als erstes Auto auch einen alten Polo kaufen können, fühlte mich in dem kleinen engen Auto aber total unsicher und verwundbar ... ich habe mir dann einen 90 PS Audi 100 aus den 80ern gekauft, den ein Rentner aus Altersgründen abgegeben hat. War ein gutes Auto und in der Versicherung erheblich günstiger als viele Kleinwagen aus meinem Umkreis, und das obwohl ich den Audi auf mich selber anmeldete während die anderen ihre Fahrzeuge auf die Eltern anmeldeten.

Außerdem sind größere Autos meist auch im Alter - viele kaufen ja ältere Kleinwagen für weniger Geld - durchgängig besser in Schuss als Kleinwagen: Mein Audi 100 etwa und der Audi 80 meines Bruders waren beide von Rentnern, die sie lang fuhren & gut pflegten (meiner war sogar aus erster Hand) und echt gut in Schuss. Die Kleinwagen in unserem Freundeskreis waren als Gebrauchte nicht billiger (eher teurer) als die alten Audis, hatten meist 4-5 Besitzer in weniger als 15 Jahren, waren kaum gepflegt und auch innen recht verranzt.

Die Spritersparnis holen die hohen Versicherungsprämien dann auch wieder rein... ich frage mich immer warum dennoch Kleinwagen zum Einstieg bevorzugt werden. Denn außer einem kleineren Wendekreis bzw. leichterem Einparken sehe ich keine Vorteile.

Möglicherweise habt ihr ja schlüssige Ansätze!

...zur Frage

Da sprichst du mir aus der Seele.

Schliesslich ist das Fahren mit einem grösseren Auto nicht schwieriger, eher leichter und übersichtlicher.

Ich selber hätte mir nie eine Fahrschule mit einem kleinen Auto gewählt. Es braucht mit einem grösseren Auto nicht mehr Fahrstunden, aber sicher lernt man viel besser ein Auto einzuschätzen, wenn das Auto eine gewisse Grösse hat.

Habe es gerade wieder bei Freunden erlebt, die Frau traut sich seit Jahren nicht das Familienauto zu fahren obwohl sie es ständig benutzen könnte. Jetzt hat se eine winzige Kiste gekauft und packt zwei kleine Kinder da rein und fährt jetzt auch mit Freude.

Was auf der einen Seite natürlich gut ist, trotzdem kann ich das Paradox mit der Angst kaum nachvollziehen, dass die Angst grösser ist ein grosses Auto nicht lenken zu können als von einem grösseren Auto angefahren zu werden.

Letzte Woche ist uns jemand nach einer Notbremsung auf einer 80er Strecke volle Kanne hinten drauf gefahren. Wir sind unverletzt obwohl es für unseren Renault Laguna auf einen Totalschaden hinauslaufen wird.

Hier zeigt sich, dass das Sicherheitsgefühl nicht wirklich nach der wahren Realität ausgerichtet sein muss.

Das ganze Thema macht uns eben auch gerade sehr nachdenklich..

...zur Antwort

Das sollte nicht sein, ruf in der Klinik an.

...zur Antwort

Nennt sich nicht Strafe sondern Erziehungsmassnahme.

Reicht von Erziehungsberatung für die Eltern, über Unterbringung im Kinderheim oder gar auf der Psychiatrie.

Kommt darauf an wie die Tat zustande gekommen ist und aus welchem Umfeld so ein Kind stammt.

Kenne da einen Fall, da hat eine 9-jährige vor einem Laden ein Baby aus dem Kinderwagen genommen und es so verprügelt, dass es mit lebensgefährlichen Verletzungen mit dem Helikopter ins Spital geflogen werden musste.

Das Motiv war Hass, weil die Mutter des Mädchens schwanger war und dem Kind das nicht gepasst hat.

Das Mädchen wurde von der Polizei mitgenommen und ohne Umwege über die elterliche Wohnung in die Psychiatrie gebracht.

...zur Antwort

Alle Lebensmittel, ausser Buchsen weg werfen. Schränke auswaschen, am besten Essig mit ins Wasser geben. Schränke gut trocknen und 2 Tage offen stehen lassen bevor man sie wider mit Lebensmitteln füllt.

Motten bringt man oft schon mit den Einkäufen mit nach Hause.

Manchmal muss man die Schränke mit Insektenspray behandeln und nach 2 Tagen nochmal mit Seifenwasser auswaschen.

...zur Antwort

Du bist 15, das liegt an deinem nicht vorhandenen Selbstbewusstsein. Ist der Finger gerade, stört dich etwas anderes.

Mit einem krummen Finger kann man sehr gut leben, mit einem bescheidenen Selbstbewusstsein eher nicht.

Wenn deine Eltern das finanzieren wollen ist fast alles machbar aber oft auch völlig unnötig.

...zur Antwort

Damit sollte man auf keinen Fall so lange warten. Ein gesunder Mann muss mindestens alle 3 Tage eine Erektion haben. Is das nicht so, muss man das ziemlich sofort klären, weil man sonst impotent bleiben kann.

Hab ich bei der Vortragsreihe Männergesundheit an der Uni Zürich gelernt.

...zur Antwort

Wenn die Hündin kastriert ist, ist das gar kein Problem.

Hingegen ist eine läufige Hündin für einen kastrierten Rüden nicht gänzlich uninteressant.

Wenn man Pech hat können kastrierte Rüden für intakte Rüden genau so anziehend wirken wie eine läufige Hündin und das das ganze Jahr.

Aus Erfahrung, ohne triftigen Grund niemals einen Rüden kastrieren lassen!

...zur Antwort

Natürlich ist das nicht in Ordnung, wenn der Lehrer Leistungen nicht prüft.

Wann will er denn merken, was die Schüler nicht begriffen haben oder das Lernen verweigern?

Nur gleichgültige und faule Lehrer kontrollieren nicht.

...zur Antwort

Lass dich auf keinen Fall unter Druck setzen!

Nein den Nachnamen kannst du dann für dein Kind nicht mehr ändern wenn du seinem Drängen nachgibst.

Anders ist es, wenn dein Kind deinen Nachnamen bekommt. Sollte dich der Vater eines Tages heiraten kann dein Kind auch seinen Namen bekommen.

Ganz ehrlich, was willst du von einem Mann der dich zu erpressen versucht?!

Es ist doch ganz einfach, unterschreibt er die Vaterschaftsanerkennung nicht, wird das Gericht einen Vaterschaftstest anordnen, den er dann auch bezahlt.

Niemals einem Kind den Nachnamen des Vaters geben wenn man nicht verheiratet ist. Das bringt nur Probleme!

So wie es jetzt bei euch läuft, kannst du sicher sein, dass ihr nicht zusammen bleibt...

...zur Antwort