Black Moor Geschlecht bestimmen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, natürlich kannst du mit Black Moors Nachwuchs bekommen! Du musst allerdings, sobald die Fische abgelaicht haben, Pflanzen mit Laich in ein separates Aufzuchtbecken umsiedeln, denn Goldfische fressen den Laich oder auch die geschlüpften Jungfische, falls das eine oder andere Ei übersehen wird, solange sie noch ins Maul passen. In einem Aquarium finden die Jungfische meistens zu wenig Versteckmöglichkeiten, um den Alten zu entkommen. Männliche Goldfische - auch Black Moors, bekommen, wenn sie in Laichstimmung sind, weiße Pickel (sogenannte Laichpickel) auf den Kiemendeckeln und entlang dem ersten Brustflossenstrahl. Letzterer sieht dann aus wie gezackt. Gerade bei schwarzen Goldfischen ist das sehr gut sichtbar. Dies ist das sicherste Anzeichen zur Geschlechtsbestimmung. Wenn die Fische nicht in Laichstimmung sind, kann man die Weibchen oft daran erkennen, dass sie etwas fülliger sind als die Männchen (aber es gibt Ausnahmen) und mit etwas Übung erkennt man die Legeröhre, die ein winziges Stück aus dem After herausragt. Männchen haben eher einen konkaven After. Für ungeübte beobachterb ist das aber wirklich schwer zu erkennen. Und bei Männchen sind oft die Flossen länger - aber auch das ist kein sicheres Kriterium.

Wenn du mehr über Blackmoors und ihre Nachtzucht wissen möchtest, kannst du in diesem sehr sympathischen Goldfischforum nachfragen: www.gouda.forumprofi.de (Goldfische und diverses Anderes).

Viele Grüße, Nora

hasal1984 24.08.2011, 13:43

Hallo,

wow deine Antwort ist spitze!

Ich habe mich ehrlich gesagt schon über diese weißen Pünktchen gewundert! Leider hab ich noch nie beobachtet, dass einer gelaicht hat.

0
Nora2010 25.08.2011, 07:37
@hasal1984

Bei meinen Schleierschwanz-Goldfischen gibt es Phasen, in denen sie ganz oft laichen, so alle vier bis 5 Tage aufs neue (meistens im Frühjahr). Oft passiert das schon ganz früh im Morgengrauen, da kann es sein, dass man es gar nicht mitbekommt und die Eier schon alle aufgefressen wurden, wenn man ins Becken schaut. Manchmal klappt es, die Fische in Laichstimmung zu bringen durch einen Wasserwechsel und anschließende Fütterung mit roten Mückenlarven (Frostfutter).

Danke übrigens für das Kompliment!

0

LOL, Du nicht, höchstens die Fische untereinander :D

Du musst mal nach Goldfischzucht googeln und dich dann durch die Themen lesen. Die Black Moor gehören zu den Goldfischen. Ich hab nur ein kleines Warmwasserbecken und meine Guppys vermehren sich von ganz allein wie die Mäuse.

Was möchtest Du wissen?