Bizeps wird nicht richtig beansprucht beim Kurzhanteltraining

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Klimmzüge trainieren auch den Bizeps. Optimal ist dabei der Untergriff, der Turner nennt das Kammgriff - Fingernägel nach innen. Ich bitte Dich aber inständig nicht isoliert nur bizeps zu trainieren. Es entstehen sonst Dysbalancen. Darunter versteht man die Verkürzung einer aktiven Muskelgruppe (Agonisten) bei gleichzeitiger Erschlaffung des muskulären Gegenspielers (Antagonisten). Nur ein komplexes Training ist ein gutes Training. Und die Beine sind besonders wichtig. Der Oberschenkel hat große Muskeln, die sind für den ganzen Körper wichtig – Kniebeugen trainieren effektiv und komplex. Ausgerechnet die wichtigste Übung trainiert halt keiner gerne, ist eben mühsam.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Vermutlich verwendest du zuviel Gewicht und isolierst den Bizeps zu wenig. Du kannst - wenn vorhanden - einen sogenannten Bizepsplaster verwenden, oder dich mit dem Rücken gegen eine Wand stellen, um wirklich nur mit dem Bizeps zu arbeiten. Vermeide jeden Schwung und drücke das Gewicht wirklich nur mit dem Bizeps hoch und versuche über die gesamte Bewegungsamplitude zu gehen.

Woher ich das weiß:
Studium / Ausbildung

leg deinen Oberarm mal auf ner Oberfläche ab, damit du den Bizeps besser isloert trainieren kannst. Das musst du doch spüren wenn der beansprucht wird, kann ich mir grad net vorstellen. Versuch auf keinen Fall das Gewicht in den Rücken zu heben, das kann böse Wirbelsäulen Probleme geben.

Danke, jetzt merk ich das Gewicht wirklich besser und fast nur im Oberarm;)

0

Ist es normal ,dass ich mit 14 noch nie Muskelkater habe?

Ich bin nun schon 14 Jahre alt bin soweit ausgewachsen und habe auch einen relativ guten Muskelbau , aber ich hatte noch nie Muskelkater. Ich trainiere meistens 4-5 Tage die Woche und das auch 1-2 mal die Woche sehr hart . Nach den harten läufen tuen mir höchstens mal 10 Minuten etwas die Waden etwas weh ( habe ab und zu paar Probleme mit den Waden). Ist es irgendwie schlimm , dass ich noch nie Muskelkater hatte ???

...zur Frage

jonglieren! welche muskulatur beansprucht es genau? hantel training?

Hallo!

Ich jongliere nun seit fast 2 jahren, auch mal mit kleineren pausen dazwischen! Ich kann mit 3 und 4 bällen jonglieren (verschiedenste arten, tricks etc.). 5 bälle erlerne ich gerade und ich bin schon sehr fortschrittlich, da ich es mehrere sekunden einwandfrei schaffe. Das größte problem ist mitlerweile nichzmehr die technik, sondern die ausdauer. Selbst wenn ich alles super mache, kann ich irgendwann einfach nichtmehr, da es von 4 auf 5 bälle ein enormer schritt ist, und es richtig anstrengend wird, das ständige hochwerfen und fangen. Daher wollte ich fragen, ob es sinnvoll ist, nebenbei mit kurzhanteln den bizeps zu trainieren, da es sehr nach der beanspruchung des bizeps aussieht, von der bewegung her. Danke schonmal im vorraus!

...zur Frage

Klimmzug Schulterschiefstand?

hi, ich habe angefangen klimmzüge zu machen.
zudem das mir noch die stabilität fehlt, die ganze bewegung über die komplette spannung zu halten, ist mir noch folgendes aufgefallen: die linke schulter (meine schwache seite) steht beim klimmzug höher als die rechte. die rückenmuskeln sind auch ungleichmäßig angespannt, und das über die ganze bewegung. und dann spüre ich auch keine kontraktion oder anstrengung im lat. hautpsächlich im bizeps/schulterbereich.

wie kann ich das symetrisch hinbekommen?
besteht verletzungsgefahr bei dieser schiefen ausführung?
wie bekomm ich ein muskelgefühl um den lat beim klimmzug richtig zu spüren?

...zur Frage

Bizeps komisch klein und groß?

Hey.... Also ich 14 trainiere jeden Tag mit ner Hantel. Mein Bizeps und Trizeps ist wenn man von der seite schaut übel Muskulös (kein wunder).... Aber wenn man von oben schaut ist des irgendwie so : (Wenn man sein Arm ausstreckt und die Handfläche nach oben schaut ) Also, von der hand bis zum ellenbogen normal breit...aber auf der innenseite wird es dannach 2 cm dünner und wärend ich anspanne sieht der bizeps zwar noch stärker aus aber innen wird es dünner :/ sieht komisch aus....ist das schlimm? Geht es weg wenn ich regelmäßig trainiere?

Mfg Freaky :)

...zur Frage

Bizeps-Training: Weniger oder mehr Wiederholungen mit leichterem oder schwerem Gewicht?

Ich hab ne Frage zum Bizeps-Training:

Ich mache jetz mein Training mit 3 Sets. Ich hab gehört man muss beim Bizeps die Gewichte variieren, damit man so neue Reize entwickeln kann. Ich habe auch gehört, dass man das Gewicht so wählen soll, dass die Muskeln nach 6 bis 12 Wiederholungen brennen.

Wenn ich mit 14 Kilo je Hantel trainiere, dann brennt's auch nach dem 2. Set nach 8 Wiederholungen richtig. Wenn ich jetzt aber 1 Kilo draufmache, also auf 15 Kg je hantel erhöhe, dann schaff ich zwar auch meine 6 Wiederholungen, es brennt dann aber nichts :O Aber für eine 7. Wiederholung reicht's auch nicht mehr, ich kann nach den 6 Wh's einfach nicht mehr :/

Mach ich iwas falsch, oder ist es normal??

Und setze ich dem Bizeps neue Reize hinzu, obwohl er nicht brennt??

...zur Frage

Kann meinen rechten Arm nicht anspannen?

Hallo Leute, ich habe mir vorhin ein paar Kurzhanteln zugelegt und habe damit auch ein wenig trainiert. Nun ist es halt so, dass ich meinen rechten Arm nicht mehr anspannen kann, wie sonst immer. Wenn ich den rechten Arm anspanne kommt der Bizeps garnicht raus und er bleibt so, wie als er wäre er nicht angespannt. Ich weiß nicht woran es liegt, habe bisher noch nie mit Hanteln oder so trainiert... bitte um schnelle Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?