Bis wieviel Uhr darf man Kohlenhydrate essen

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man soll die Mittags essen und Abends nur Eiweiß(Fleisch) und Gemüse und Salat. 3 Stunden vor dem Schlafengehen sollte man nichts mehr essen.

Es ist nicht die Frage bis wieviel Uhr, sondern wieviel Kohlenhydrate, kann ich essen. Bei einer normalen Malzeit geht mann dafon aus das diese bis zu 3 Stunden danach abgebaut sind. In der Regel ist dann Abendbrot zwischen 17 und 18 Uhr. Danach nur noch Gemüse kein Obst und am besten noch dazu eine Handvoll Nüsse, aber Achtung nur eine kleine Mänge Nüsse.

Welchem Zweck soll es dienen, wenn Du darauf achtest? Das interessiert mich wirklich, weil ich diese Frage für mich nicht nachvollziehen kann. Ich habe im Laufe meines Lebens festgestellt, wie lange vor dem Schlafengehen ich nichts mehr essen sollte, um gut einschlafen zu können. Kohlenhydrate haben eine aufputschende Wirkung, da sie schnell verfügbare Energie bereitstellen. Unausgewogene , einseitige Ernährung und Rauchen sind viel gesunheitschädlicher, als eine Tafel Schokolade am Abend. Naötürlich sollte man grunfsätzlich Sport treiben. Daran kann auch die Ernährung nichts ändern.

Es wird empfohlen die letzte Mahlzeit bis 18 Uhr zu sich zu nehmen.

Möglichst ab mittags keine Kohlehydrate mehr zu sich nehmen wenn man Gewicht reduzieren will.

Was möchtest Du wissen?