Biologie Versuch zu Osmose und Biomembranen mit Apfel, Zucker und Salz

1 Antwort

Wasser musste auf beiden Seiten rauskommen, weil Salz wie Zucker in gelöster Form (Ionen) vorliegt und damit ein osmotisches Ungleichgewicht vorliegt. Allerdings dürfte beim Zucker weniger Wasser rausgekommen sein.

Der Apfel wird braun, wegen des Sauerstoffs in der Luft. Er oxidiert praktisch. Ich vermute mal, dass Zucker keine antioxidative Wirkung hat, Salz aber schon. Warum die Hälfte mit Salz gummiartig wird kann ich nur mutmaßen: Das Salz zieht das Wasser aufgrund raus (Osmose :) ). Dadurch ist in den Zellen kaum noch welches, und alles, was von den Zellen übrigbleibt, dürfte ziemlich labberig und schlaff ausfallen.

Was möchtest Du wissen?