Binnenmoral Bedeutung?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Binnenmoral versus Außenmoral (Max Weber)

Normen, die universell gelten (Wertmaßstäbe) werden auf Platz 2 verschoben, weil

man erst einmal der Freund seines Freundes, Volks- oder Glaubensgenossen und daher der Feind von dessen Feinden ist — lange bevor allgemeine Prinzipien von Recht und Gerechtigkeit ins Spiel kommen können.

Was möchtest Du wissen?