Bin ich zu groß meine RB (Tinker)?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 10 Abstimmungen

Das passt Super 90%
Die größe ist grenzwertig 10%
Du bist zu schwer 0%
Du bist viel zu groß 0%

13 Antworten

Das passt Super

Ich finde, dass ihr super zusammenpasst! Solange man nicht zu schwer ist, finde ich ist zu groß schwer zu definieren. Klar, man braucht einen guten Sitz, um das Gleichgewicht des Pferdes nicht zu stören. Und ich finde definitiv nicht, dass du zu schwer bist, zumal deine Rb auch gut bemuskelt ausschaut :)

Ich bin selber 1,74m und mein Pferd (Isländer) ist 1,38m und das passt super

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Die größe ist grenzwertig

Aber nicht deine, sondern die des Sattels. 

Die Bügel gehören ein ganzes Stück länger und es  sieht aus, als würde dir der Sattel nicht wirklich passen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chani1401ba
18.04.2016, 21:19

ich denke das kann man so nicht sagen! und von der größe geht das auf jeden fall klar!!

0
Das passt Super

Es kommt bei erfahrenen Pferden nicht unbedingt auf die Größe an sondern auf das Gewicht. Schon ausgebildete pferde haben zu 99% kein Problem damit, wenn der Reiter von der Körpergröße her zu groß ist. Nur junge und unerfahrene pferde können da Probleme mit dem Gleichgewicht bekommen.

An das Tragegewicht (ca. 15% des pferdegewichts) sollte man sich schon immer halten,  da es sonst langfristig zu rückenproblemen kommen kann. Du bist aber eindeutig NICHT zu schwer.

Und nein du bist auch nicht zu groß. Aber mach deine Steigbügel länger, das macht ein besseres Gesamtbild und du kannst auch besser und freier einwirken.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Das passt Super

Meine RB ist eine tinkerstute und 1.50 groß ich bin 1.73 passt sehr gut:)! Nur finde ich auch, dass du den Steigbügel länger stellen solltest. Eine größere Sitzfläche wäre finde ich auch angebracht , das hast du aber mit der Besitzerin zu bereden :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das Pferd/Pony gesund ist, genügend Muskulatur hat und fit ist, seh ich da kein großes Problem :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Das passt Super

Ich denke, wenn das Pferd gesund ist und ausreichend Muskulatur hat, dürfte es da keine Probleme geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein. grössenmässig passt das.

wo ein bernd hackl drauf kann, bist DU weder zu gross noch zu schwer.

aber du sitzt merkwürdig, obwohl der sattel für dich ganz offensichtlich passt.

deine steigbügelriemen müssen 4-6 loch länger geschnallt werden - und deine handhaltung ist eine katastrophe.

und ich entschuldige mich schon mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von beglo1705
18.04.2016, 00:09

Wofür? Für das, dass du mehr siehst, als nur die Reiterin und ihr Pferd?

2
Das passt Super

ich bin 172 , schwerer als Du und meine Tinkerstute ist 145 Stm und pumperlgesund - DAS paßt schon bei Dir !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Das passt Super

Nein das ist keinerlei Problem. Auf dem Bild sieht das für mich so aus, dass du auch noch ein paar zentimeter wachsen könntest und das würde immer noch passen. Der Tinker ist ja auch nicht ein extrem zierliches Pferd.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sieht toll aus noch viel spaß mit deiner RB😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Das passt Super

Mach dir keine sorgen ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Das passt Super

klar passt das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Das passt Super

Das passt super!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?