Bin ich schuld, dass ich sagte er soll zum Punkt kommen?

1 Antwort

Hallo Lolita444,

auch wenn sich Dein "Komm zum Punkt" genervt angehört hat für ihn, sollte doch ganz etwas anderes für Dich ein Problem sein. Er nennt Dich eine "Missgeb-rt, das ist ja wohl das Allerletzte. Du reagierst gar nicht darauf, sondern entschuldigst Dich noch x mal.

Er hat keinerlei Anstand, Benehmen, Respekt Dir gegenüber-anscheinend bist Du das von ihm gewöhnt.

Er fällt total aus der "Rolle", beleidigt und verletzt Dich total-würde man meinen.

Du scheinst nicht zu erkennen, dass sein "Kosename" für Dich, unterstes Niveau ist. So etwas zu akzeptieren bzw. als "normal" anzusehen, ist doch sehr bedenklich.

Anstatt Dich sofort zu trennen, fühlst Du Dich "schuldig".

Du solltest doch so viel Stolz haben, dass Dich niemand so behandelt und daraus Deine Konsequenzen ziehen.

Das diese Beziehung nicht funktionieren kann, wird Dir hoffentlich noch klar werden.

Ist nicht böse gemeint, aber es ist echt schade um Dich!

Viele Grüße!