Bin ich omnisexuell oder aromantisch?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey, das ist ganz egal auf wen du stehst und wie man diese Sexualität nennt, denn du bist ja kein Objekt, was man mit Etikett beschriftet (falls du den Vergleich verstehst)

Lass deinen Interessen, was Liebe angeht einfach den freien Lauf. Vielleicht findest du eines Tages heraus was jetzt genau für eine Sexuelle Orientierung bei dir vorhanden ist.

Da mit du aber ein Wort hast womit du dich beschreiben kannst, kannst du einfach queer sagen, da musst du dich nicht labeln. Viele andere der LGBTQIA+ Community sagen auch einfahc Queer, weil sie nicht typisch heterosexuell sind und sie auch nicht in die Schublade gesteckt werden möchten.

Hallo

Natürlich gibt's die oder den Richtigen aber solange er dir gefällt oder du findest das er/sie Charakterlich zu dir passt ist alles möglich.

LG

Vielleicht bist du ganz einfach nur Bisexuell.

Was zerbrichst du dir denn Kopf darüber.

Nimm es einfach wie es kommt.

Ist es nicht egal was du bist? Solange du den Menschen gefunden, und an deiner Seite hast, mit dem du alt werden möchtest ??

Ich würde einfach sagen du bist pubertär und hast noch viel Zeit.

Was möchtest Du wissen?