Bin ich magersüchtig? 1,64 m groß, 43 kg schwer

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lass dich nicht beeinflussen, meine Mutter ist 1,61 und wiegt im Schnitt immer so zwischen 38 und 45 Kg. Sieht zwar nicht unbedingt wohl geformt aus, aber die hat 60 Jahre mit dem Gewicht gelebt, Kinder zur Welt gebracht und lebt immer noch und fühlt sich wohl dabei. Magersucht macht man nicht am Gewicht fest sondern mehr an der Art der Ernährung. Mach dich nicht verückt, wenn es dir zu wenig erscheint, geh zum arzt / Frauenarzt und lass dir mal eine Kiste resobitol verschreiben, dann kommen die Kilos von alleine...

super antwort!! magersüchtig bist du nur wenn du ein problem mit dem essen hast ess einfach ein bisschen mehr

0

Du bist hart an der Grenze, magersüchtig zu werden. Würde mal mit einem Arzt darüber sprechen.

Maaan! Warum müsst ihr immer das Wort "magersüchtig" verwenden. Ich bin langsam leid das immer wieder zu erklären. Magersucht ist kein Gewichtszustand sondern eine ernst zu nehmende Krankheit! Nenn es doch einfach untergewichtig! Wenn du tatsächlich magersüchtig wärst, denke ich, dass du das gar nicht fragen würdest, weil du ohnehin denken würdest, du wärst viel zu fett. Du bist würde ich sagen eher im unteren Bereich des Normalgewichts. Ich bin auch 1,64 Meter groß und habe 43 kg. Und hätte auch noch nie das Gefühl gehabt in irgendeiner Weise "abgemagert" oder "dürr" zu sein. Sei doch froh! Bestimmt beneiden uns viele Leute um unser Gewicht ;) LG, Nina Ps: Wenn das Urteil "du bist viel zu dünn" von deiner Oma stammen sollte, trau ihr nie! Du weißt ja wie Omas sind :D In manchen Fällen auch Mütter ;D

Muss ich zunehmen bei einem BMI von 16,2?

Ich (weiblich,18) wiege bei einer Körpergröße von 1,63m nur 43 kg und habe starkes Untergewicht. Ich weise auch schon Symptome davon auf und habe auch meine Menstruation zB nicht mehr. Mein Arzt meint, ich sollte auf 50kg mindestens kommen. Dass ich etwas zunehmen muss, ist mir klar da ich auch nicht magersüchtig bin und auch eigentlich schon sehr viel esse. Aber alle meine Freunde und Bekannte wiegen eigentlich weniger als 50kg und ich habe keine Lust dann zu den 'dickeren' zu gehören. Ich weiß nicht was ich tun soll, meint ihr ich muss wirklich bis zu den 50kg kommen (hätte dann einen BMI von 19)?

...zur Frage

Ich kann nicht mehr aus die Magersucht?

Diese Woche wurde ich von meinem Arzt mit Magersucht diagnostiziert... Ich bin 174 cm groß und wiege nur 43 kg. Das fing ganz langsam an mit 5 kg abnehmen auf 55 kg, aber danach ist das immer extremer geworden.
Das Problem ist, ich will so sein und möchte nicht gesund werden. Das klingt so psycho aber ich finde das toll Magersüchtig zu sein?? Eine seite von mir sagt ich spinne und soll aufhören aber ana sagt ich bin gut so.

Was soll ich machen? Ich habe angst vor mir selbst.

...zur Frage

Bmi von 15.2?

Ich habe mein Bmi ausgerechnet und kam auf 15.2 und werde direkt als magersüchtig abgestempelt. Sollte ich wirklich Gewicht bei dieser Zahl beilegen? Ich ernähre mich total Gesund und so...

...zur Frage

HHHHHHHHHHHIIIIIIIIIIIIIILLLLLLLLLFFFFFEEEE! BMI:8,9!

Hi! Heute hatte ich meine Mädels bei mir und wir haben uns unseren Bmi ausgerechnet und so. Und eine meiner Freundinnen (superdünn und ziemlich schwach und müde immer und so) ist 146 cm groß und wiegt 29 kg! Ihr BMI: 8,9!! Wie kann ich ihr helfen? Und: Richtet das irgendwelche körperlichen Schäden an?! Bitte antwortet!!! :-((( Sofa01

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?