170cm und 45kg Fettleibigkeit/normal/Magersucht?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Hallo! Du bist neu hier. Fragen machen nur Sinn wenn sie vollständig sind.

Hier fehlen mit Alter und Geschlecht sogar die wichtigsten Angaben.

Viele meiner Freunde behaupten ich seie  viel zu mager, aber selbst sind die (von meiner Sicht aus) eindeutig dünner.  

Gerade das ist Typisch Magersucht. Magersucht läuft immer über den Kopf. Es gibt Magersüchtige die noch Normalgewicht haben und sogar welche mit Übergewicht und Untergewichtige - aus genetischen oder medizinischen Gründen - die nicht magersüchtig sind. 

Typisch für Magersucht ist eine Körperschemastörung.  Die eigene Körperform oder zumindest Teile des Körpers werden als zu dick wahrgenommen und geradezu massiv überschätzt. 

Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich bei diesem Gewicht noch Normal bzw. Übergewichtig findest und immer noch abnehmen willst, solltest du mal psychologische Hilfe in Anspruch nehmen.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast eine Wahrnehmungsstörung. Du siehst Dich selbst im Spiegel dicker, als Du bist. Bitte mal jemanden, von Dir und Deinen Freundinnen (gleichzeitig) Bilder oder ein Video zu machen und schau Dir das dann hinterher an. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei eine Größe von 1,70m und nur 45 kg schwer, ist ganz schön Dünn.

Da mußt Du was unternehmen, geh zu einem Therapeuten, der wird dir helfen  können.

Denn meiner Meinung nach rutschst Du über Kurz oder Lang in die Magersucht. Und da kommst Du alleine nicht mehr raus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was isst du denn was du als "normal" bezeichnest?

Du bist eindeutig viel viel zu leicht für deine Größe und solltest unbedingt mind. 15 bis 20kg zunehmen! Bloß nicht abnehmen!!

Du hast definitiv eine Störung deiner Selbstwahrnehmung, ich würde dir dringen zu einem Arztbesuch raten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von dem was du schreibst ist mein Eindruck das du ne falsche Selbstwahrnehmung hast. Ob das nun Magersucht ist muss ein Arzt diagnostizieren aber zumindest bist du auf einem guten Weg dahin und solltest dir helfen lassen und drüber mit Fachleuten reden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also du bist auf keinen Fall übergewichtig, eher untergewichtig bis normal.

Ich bin selbst 1,88 m groß und wiege 57 kg. Also ich fühle mich normal.

Da bei dir die Verhältnisse ähnlich sind, bist du wahrscheinlich normal bis leicht untergewichtig. Natürlich kommt es auch auf deine Körperform drauf an.

Aber wie gesagt, du kannst ruhig gut essen und wirst auf keinen Fall zu dick werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von beangato
06.07.2016, 12:26

Ich bin selbst 1,88 m groß und wiege 57 kg

Auch das ist nicht normal.

3

Du bist sicher fettleibig, ... jetzt mal im Ernst! Wie kannst Du das annehmen? Normal ist das auch nicht, das ist sehr schlank. Magersucht ist eine Krankheit. Bei der sieht man sich als fett an, selbst wenn man schon total dünn ist und tut alles, um weiter abzunehmen. Aber auch Dicke können magersüchtig sein. Mager bist du vielleicht, aber ob Du magersüchtig bist, kann man hier so einfach nicht genau sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist typisch für Essgestörte und Magersüchtige, dass sie ihre Krankheit nicht einsehen, sondern konsequent das Gegenteil behaupten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Ein BMI mit 16 bedeutet sehr starkes Untergewicht. Ich selbst fühle mich normal bis übergewichtig."

"aber selbst sind die (von meiner Sicht aus) eindeutig dünner."

Deutet auf eine verzerrte Körperwahrnehmung hin.

"Ich essen normal." Dann ist ja alles gut. 

"Zwar will ich immer noch abnehmen" - Warum, wenn Du schon im Untergewicht hängst? 

"aber ich esse ganz normal." Jetzt doch wieder normal?.

"Vllt. Einbisschen weniger als normal aber genug."

Das ist nichts anderes als das Eingeständnis in kleinen Schritten. Ein Besuch beim Psychologen kann nicht schaden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

normal bis übergewichtig.

ist das keinesfalls, sondern untergewichtig.

Red mal mit dem Kinderarzt darüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du musst ein bisschen zunehmen, mit 1.70m darfst du locker um die 50-60kg wiegen :)

Das liegt dann im Durchschnitt ;))

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du agierst hier deine Magersucht aus und missbrauchst GF um Aufmerksamkeit zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?