170cm und 45kg Fettleibigkeit/normal/Magersucht?

16 Antworten

"Ein BMI mit 16 bedeutet sehr starkes Untergewicht. Ich selbst fühle mich normal bis übergewichtig."

"aber selbst sind die (von meiner Sicht aus) eindeutig dünner."

Deutet auf eine verzerrte Körperwahrnehmung hin.

"Ich essen normal." Dann ist ja alles gut. 

"Zwar will ich immer noch abnehmen" - Warum, wenn Du schon im Untergewicht hängst? 

"aber ich esse ganz normal." Jetzt doch wieder normal?.

"Vllt. Einbisschen weniger als normal aber genug."

Das ist nichts anderes als das Eingeständnis in kleinen Schritten. Ein Besuch beim Psychologen kann nicht schaden.

Also bei eine Größe von 1,70m und nur 45 kg schwer, ist ganz schön Dünn.

Da mußt Du was unternehmen, geh zu einem Therapeuten, der wird dir helfen  können.

Denn meiner Meinung nach rutschst Du über Kurz oder Lang in die Magersucht. Und da kommst Du alleine nicht mehr raus

Hallo! Du bist neu hier. Fragen machen nur Sinn wenn sie vollständig sind.

Hier fehlen mit Alter und Geschlecht sogar die wichtigsten Angaben.

Viele meiner Freunde behaupten ich seie  viel zu mager, aber selbst sind die (von meiner Sicht aus) eindeutig dünner.  

Gerade das ist Typisch Magersucht. Magersucht läuft immer über den Kopf. Es gibt Magersüchtige die noch Normalgewicht haben und sogar welche mit Übergewicht und Untergewichtige - aus genetischen oder medizinischen Gründen - die nicht magersüchtig sind. 

Typisch für Magersucht ist eine Körperschemastörung.  Die eigene Körperform oder zumindest Teile des Körpers werden als zu dick wahrgenommen und geradezu massiv überschätzt. 

Alles Gute.

Mein BMI ist 19,6...zu dick, zu dünn oder normal?

Mein BMI beträgt 19,6...ist das normal, unter oder übergewichtig für Mädchen mit 14 Jahren 163cm Körpergröße und 52kg?:)

...zur Frage

Ich wiege 44 kg und bin 1.70m zü dünn?

Ich wiege 44 kg bei einer größe von 170cm, Ist das Magersucht, mein bmi sagt, dass ich starkes untergewicht habe. Ich habe außerdem kaum muskeln Ps: Ich bin ein Junge, 15 jahre(fast 16)

...zur Frage

Laut BMI starkes untergewicht aber normale Figur?

Also es geht darum das ich laut BMI starkes Untergewicht habe, aber meine Figur normal ist (sportlicher, schlanker Körperbau). Gesund bin ich und Energie und viel Kraft habe ich auch. Wie kann das sein?

...zur Frage

Ich esse über 4,000 Kalorien am Tag! ( Magersucht Therapie ) Ich habe hunger obwohl mir schon schlecht ist vom essen. Ist das normal?

Ich bin seit kurzem in Therapie wegen Magersucht. Ich hatte vorher schon Bulimie und habe angst jetzt wieder hinein zu rutschen. Mein Körper schreit die ganze Zeit nach Schokolade, Keksen, Chips, Chicken Nuggets, Burger, Popcorn, Fischstäbchen...Ist das normal? Wann lässt es nach? Warum crave ich kaum obst oder gesündere Lebensmittel?

Weitere Infos: Weibich, Alter: 19, Gewicht 45kg, Größe: 168cm ( BMI: 15.9)

...zur Frage

in die klinik wegen starkem untergewicht aber keine magersucht?

hallo :)

hat jmd eine ahnung, ob man auch wegen starkem untergewicht in die klinik kommen kann?

es ist ja keine krankheit wie magersucht, aber kann doch trotzdem gefählich sein, oder?

und was denkt (oder wei0 es jmd?) ab welchem bmi man deshalb da reinkommen würde/sollte ?

 

...zur Frage

Bmi Rechner rechnet falsch!

Hallo,ich kapier gerade garnix also ich habe gerade aus Langeweile meinen BMI berechnet(Mädchen,13 jahre,ca.1.64,ca.60kg) und dann stand da ich habe starkes Übergewicht obwohl das garnicht stimmt.Dann hab ich den BMI meiner Freudin ausgerechnet u. da stand sie hat starkes Untergewicht obwohl SIE eig.Naja dicker ist als ich!Und eig hab ich ja schon einbisschen abgenommen.Könnt ihr mir einen Link schicken wo ich mein RICHTIGES Bmi berechnen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?