Bin ich eine verrückte Stalkerin?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Gefühle sind Gefühle.Nachstellung,lese einfach bitte nach,was genau das ist.Auf jeden Falle aktive Belästigung,die über den Einzelfall hinausgeht.Das was Du erlebst ist völlig normal.Suche Dir Ablenkung,Hobby,Sport und spätestens mit einer Neuen Freundschaft wird das nachlassen oder verschwinden.Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anscheinend bist du von ihm besessen.
Das solltest du auf jeden Fall ändern.
Vor allem, weil er eine Familie hat.

Da draußen gibt es doch so viele andere interessante Männer.
Wegen dem Stalken: Ja, ich denke, dass es in diese Richtung gehen könnte.
Dass du das eingesehen hast, ist auf jeden Fall schon mal der richtige Weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du lässt ihm ja seine Privatsphäre. Stalking würde ich das nicht nennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du WARST ne Stalkerin.
Da du aufgehört hast (weil du ja nur wissen wolltest wo er wohnt). Bist du jz keine mehr....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das ist kein Stalking, du interessiert dich halt einfach für ihn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist noch nicht schlimm. So lange du nicht in seinem Garten auf ihn lauerst, ist alles okay

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?