Bin asexuell. Er nicht. Was jetzt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Erkläre es ihm und lasse ihm die Entscheidung ob er damit zurecht kommt oder nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Freundschaften zwischen Frau und Mann sind doch auch ohne Sex möglich, wenn auch immer wieder mal das Gegenteil behauptet wird.

Wenn ihr über alles reden könnt, dann könnt ihr doch sicher auch mal die Möglichkeit einer Freundschaft ohne Sex thematisieren.

Ich habe viele enge sexfreie Freundschaften mit Frauen, teils sogar mit solchen, mit denen ich vor Jahren mal geschlafen habe. Und zum Glück ist meine Frau, die mir berechtigterweise 100%ig vertraut, mit denen mittlerweile auch herzlich befreundet. So dass diese Freundesbeziehungen auch nicht von überflüssigen hausgemachten Zickenstörungen beeinträchtigt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke auch, dass du ihn umgehend einweihen solltest. Er hat doch ein Recht, zu wissen, worauf er sich einlässt. Aber noch vorher solltest du dir selber im klaren sein darüber, was du denn wirklich möchtest von diesem Man.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versucht eine platonische Freundschaft aufzubauen, statt eine Bezihung anzusteuern, die ohne Sexualität einfach nicht funktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?