Bildweite anhand von Dioptrien und Gegenstandsweite berechnen, wie geht das?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Abbildungsgleichung für die Bildentstehung an schmalen
Sammellinsen:

f / g + f / b = 1

f … Brennweite in mm

g … Gegenstandsweite

b … Bildweite

Gruß, H

Liege ich dann mit dem Ergebnis, 56,25mm, richtig? Bei falschem Ergebnis bitte richtig stellen.

0

Kleine Hilfestellung:

f / g + f / b = 1  

f / b = 1 – f / g

b / f = 1 / (1 – f / g) = 1 / ( (g – f)  / g )

b = f · g / ( g – f )

Gruß, H.

0

Was möchtest Du wissen?