Bildbearbeitung für Druck: Farbbereich RGB in CMYK konvertieren, Wer weiß weiter?

2 Antworten

LÖSUNG:
Mit Gimp 2.8.16 und (Plugin) Separate+ 0.5.9 alpha3.
Die Lösung ist ziemlich umständlich, man kommt aber damit ans Ziel.
Alternative wäre Photoshop.
http://praxistipps.chip.de/rgb-nach-cmyk-umwandeln-so-gehts_28540
http://simon-mueller.org/blog/index.php/separate-unter-gimp-2-8-16-installieren/

https://youtube.com/watch?v=Rdderp60Y2E

In der Anleitung von chip.de findet ihr, wie ihr die Farbbereich-Profile runterladen könnt und wohin ihr sie entpacken müsst.
Achtung: Bei chip.de wird das falsche Plugin empfohlen. Es funktioniert nicht für die aktuelleste Gimp-Version. 
Dafür das Plugin installieren, wie es Simon Müller auf seiner Seite erklärt.
Für weitere Details kann das Youtube-Video hilfreich sein.

Viel Erfolg!

Lade einfach RGB-Datei hoch, der Farbbereich wird automatisch angepasst.

Nein, der Upload funktioniert gar nicht. Danach mit Support telefoniert und Grafiker Bild geschickt, er wollte es anpassen.
Hat mir Bild zurückgeschickt und jetzt sind einfach alle Farben schwarz! Das ist seine Anpassung.
Ich muss es also selbst machen, probiere es momentan mit einem Gimp-Plugin

0

Seltsam, dass es bei dir "nicht geht" - ich arbeite seit Jahren mit mehreren Druckereien (u.A. mit Flyeralarm) und hatte noch nie Probleme mit Farbraum ;)

0

Und so als Denkanstoß: dem Upload-Script ist herzlich egal, ob deine Datei CMYK oder RGB ist - er erkennt es such nicht. Also liegt dein Fehler woanders.

0
@CrEdo85wiederDa

Okay, seltsam. Wann hast du das letzte mal bei Flyeralarm was hochgeladen?
Es zeigte mir als Fehlermeldung an, dass meine Datei nicht im CMYK-Farbbereich ist. Der Support hat das wie gesagt bestätigt.

Also ich habe jetzt einen Möglichkeit gefunden, wie ich selber den Farbbereich von Bildern konvertieren kann. 

0

Was möchtest Du wissen?