Bienen in der Hauswand?!? bitte schnelle Hilfe

6 Antworten

Bitte geh da auf keinen Fall selbst dran, das könnte böse Enden. Die können sich definitiv nicht durch die Wand fressen. Morgen rufst du bei einem Schädlingsbekämpfer an, der kriegt das Nest vollständig weg.

Ich würde da mal den Kammerjäger kommen lassen. Den kannst Du über Deine örtliche Stadtverwaltung erfragen. Ich glaube, Bienen stehen unter besonderem Schutz und dürfen nicht so einfach getötet werden. Aber der Kammerjäger kennt sich damit aus.

Nun wird da auch der Imker nicht viel machen können, er kann ja nicht das Haus oder die Wand einreißen, da würde ich leztlich mit einem Pusteror Ameisenpulver reinblasen. Die Bienen würden spätestens den übernächsten Winter nicht überstehen!

Bienen und Wespen in der Wand

Was soll ich machen? ?

...zur Frage

Können Ohrenkneifer sich durch die Hauswand fressen bzw. dort leben?

Hallo! Im Sommer habe ich zwischen Fenster und der inneren Fensterbank zwei Ohrenkneifer zurch eine Ritze krabbeln sehen. Die sind zum Glück dort stecken geblieben. Ich habe die Viecher entfernt und die besagte Ritze mit Zement dicht gemacht.

Jetzt ist meine Frage: kann es sein das die Dinger in meiner Hauswand wohnen? Schließlich sind sie irgendwie von Außen nach Innen gekommen, daraus schließe ich das sie jetzt ein Platz in der Wand haben. Wenn ich mir nichts einbilde, dann höre ich irgend ein Geräusch aus der Wand(knistern)... Kann mir jemand bitte weiterhelfen?

...zur Frage

Was kann das sein?, Bienen oder Wespen?

Hallo zusammen,

bei meinem Stiefbruder fliegen in letzter Zeit häufig Bienen oder Wespen in der Nähe des Fensters in die Wand. Bei einer Beobachtung von 3 MInuten sind ca. 20 rein und 5 rausgeflogen.

Heute morgen lagen ca. 20 Bienen/Wespen auf der Fensterbank und davon war eine recht groß...

Wisst ihr was das sein kann? und sind das Bienen oder Wespen? was kann man machen?

...zur Frage

Hilfe, kommen die bienen/wespen in meiner wand in meine wohung?

Ich habe vor ca. Einer stunde beim serien schauen gemerkt, dass aus der richtung von meinem fenster ein merkwürdiges knistern kommt. Ich habe dann immer nach bienen oder wespen geguckt weil das auch so klingt wenn die an holz nagen, habe aber keine gesehen. Dann habe ich das geräusch in meiner wand lokalisiert und habe beim betrachten von außen neben dem haus viele wespen oder bienen gesehen die umherfliegen und hin und wieder in einem loch in der in den dachkacheln verschwinden (mein zimmer ist im obersten stock und ich habe da zwei dachschrägen...). Also was soll ich jetzt machen? Mache das fenster jetzt nichtmehr auf weil ich hab so ne art bienen und westen phobie und meine Mutter muss nach nem stich direkt ins krankenhaus. Können die sich iwie weiter in die wohnung fressen oder so und wie lange dauert das? (weil heute ist samstag und ich kann erst montag wieder bei der stadt anrufen)

Bitte um schnelle hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?