bezahlteumfragen.com-hat jemand Erfahrung damit gemacht?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Lass die Finger davon und spare dein Geld. ich hab dafür gezahlt. Totaler Mist. 2/3 der Firmen sind in USA und den Rest der Welt und brauchen keine Deutschen Teilnehmer/innen. Das Verdienstbeispiel ist total unrealistisch. Da wäre eine Seite gewesen die genau davor wart. Hab ich leider zu spät gefunden. Vielleicht hilft diese Seite auch anderen weiter - Hier die Warnung die für mich zu spät kam: http://tinyurl.com/vorauskasse

Meine Erfahrungen mit "bezahlten Umfragen":

VORSICHT! Nach der Anmeldung wurden immer wieder Fragen aus dem ganz persönlichen Bereich gestellt. Mit solchen Daten wäre es übrigens auch möglich Profile von Teiln. zu erstellen. Ich habe solche Fragen nicht beantwortet. Habe an 22 Online-Umfragen teilgenommen. Zeitaufwand je ca. 9 Minuten. Insgesamt also 3,3 Stunden. Zur "Bezahlung": Der Teilnehmer erhält Gutscheine, Sachprämien o. Spenden. Ich hatte nun 5000 Punkte auf meinem Konto. Als 5000 Punkte-Prämie konnte ich mir dann einen USB-Stick aussuchen...ein Witz. Ich löste dann die "Prämie" ein. Der USB-Stick kam dann auch per Post. .... schickte mir einen USB-Stick 4 GB ( ja sie lesen richtig V I E R GB). Der Speicher war defekt. Ein solches Teil bekommt man bei e-bay für 1,95 Euro (inkl. Versand). Ich habe also 3,3 Stunden für 1,95 Euro (im Endeffekt für 0,- Euro) gearbeitet und zusätzlich noch meine persönlichen Daten weitergegeben... ganz schön blöd. Ich hab meine Mitgliedschaft sofort gekündigt.

Seit ca.4 Jahren nehme ich an bez.Umfragen teil und habe damit keinerlei schlechte Erfahrung gemacht,ganz das Gegenteil.Natürlich immer mit etwas Zeit verbunden,aber wenn man dann einen Gutschein oder bares in der Hand hält,freut man sich.Reich werden kann man damit natürlich nicht,aber es macht Spass.

Und wenn es noch so verlockend ist, würde ich niemals etwas bezahlen. Wenn ich die Seite öffne, kommt mein Phishingfilter, der mir sagt, dass die Seite mit Vorsicht zu genießen ist.

Die Liste der genannten Seite ist zwar recht lang, aber auch kaum nutzbar, da viele Marktforscher aus dem Ausland drauf stehen. Der Verdienst kann definitiv nicht erreicht werden.Man beachte im Text "Beispielrechnung"! Kostenlos und geprüft gibt es bezahlte Umfragen bzw. Marktforscher u.a. bei www.umfrage4mat.de

Wenn man erst bezahlen soll, ist das ganz sicher nicht seriös. Es gibt viele Meinungsinstitute die über das Internet Umfrageteilnehmer suchen, und auch entsprechend belohnen. Ich würde an bezahlteumfragen.com keinen Cent ausgeben.

Quatsch - Du bekommst Geld von Firmen, die sich für Deine Meinung interessieren.

1
@UlfDunkel

Wie wäre es denn damit, sich erst mit der Materie zu beschäftigen, bevor gepostet wird? Die Teilnahme kostet mindestens 15 Euro und das ist schon einmal unseriös.

0
@pooky

und für die 15 Euro bekommt man nicht viel.

Hier ein Auszug aus den Umfrage-Paketen. "Bronze-Umfragen-Paket = 100 auszahlende Firmen!
Ständige Aktualisierung der Daten. Das Paket enthält über 100 Links von Unternehmen, die für das Ausfüllen von Umfragen z.T. großzügig bezahlen. Beigaben besonderer Art sind nicht enthalten. – Dieses Paket eignet sich eher für sporadische und kleinere Verdienste, die meist unter 250 EUR monatlich liegen.*

  • Die Euro-Angaben beinhalten keine Versprechen, sondern zeigen Verdienstchancen auf. Die Höhe Ihres Einkommens hängt vor allem davon ab, bei wievielen großzügig auszahlenden Firmen Sie sich registrieren lassen."

Man beachte das Sternchen. Das sagt doch schon alles!

0
@elkera

Das erinnert mich vor allen an die verschiedenen "Produktprobenversender", die für viel Geld ihre "Dienste" anbieten. Wenn überhaupt etwas kann, dann ist es nur billig oder einfach Mist.

0
@pooky

..ich meine natürlich: "Wenn überhaupt etwas KOMMT, dann ist es nur billig oder einfach nur Mist."

0

also ich mache bei vier verschieden umfrage panels mit. ich habe schon öfter gutscheine zugeschickt bekommen. klar, man muß schon ein bischen dabei bleiben, aber wenn man gutscheine von 15 euro hin und wieder nach hause geschickt bekommt, vor dem rechner ein bischen zeit hat, warum nicht? man kann sich aussuchen von wo man die gutschiene haben möchte, zb h&m, douglas, sportscheck oder universalgutscheine. ich würde nur drauf achten, dass es kein online gutschein ist, portoverschwendung. die umfragen sind übrigens nur dann schon geschlossen, wenn man zu spät ist, sprich sich etwa zwei tage zeit läßt oder wenn schon genug user an der umfrage teilgenommen haben. bestimmte panels kann ich also nur empfehlen. übrigens habe ich noch nie dafür bezahlt!!

Hallo! Da man etwas bezahlen muss, SEHR unseriös. Es gibt viele Meinungsumfragenportale im Netz und sie sind alle kostenlos! Die Seite ist unseriös!

Ich bin auch ein großer Fan dieser bezahlten Onlineumfragen. Bei den großen seriösen Markforschungsunternehmen ist die Teilnahme jedoch zu jeder Zeit komplett kostenlos und unverbindlich.

Ich kann Jackilinchen nur beipflichten und einen weiteren dh geben, - Du solltest niemals Geld dafür bezahlen, sondern nur welches bekommen.Mir hat folgendes Forum sehr geholfen: http://www.bezahlteumfragen.plusboard.de/

1

ja das stimmt. Wenn man dafür erst Geld bezahlen muss, ist das Geschäft 100% unseriös.

0
@nilaybalta

mysurvey.de (kostenlos), toluna.de (kostenlos), meinungsort.de (kostenlos), meinungstudie.de (kostenlos), meinungsplatz.net (kostenlos), meinungswelt.de (kostenlos), meinungsfrage.info (kostenlos) .....registrierung bei umfrageinstitute sollte generell kostenlos sein :)

1
@dREEGST

Eines verstehe ich nicht, auf Meinungsfrage.info habe ich die anderen genannten Umfrageunternehmen gefunden. Das ist jetzt eine Seite, die nur alle Umfrageunternehmen auflistet, gell?

Sieht seriös aus, nur kann ich mich dort nur für diesen Emailverteiler und bei dem Gewinnspiel registrieren. Umfragen erhalte ich dort nicht?

Danke

2

Richtig, sbei seriösen Marktforschungsunternehmen ist as so. Die müssen aber nicht unbedingt groß sein. Ich bin bei Hiving und die sind glaube ich noch nicht soo groß und trotzdem seriös und top in Ordnung.

Man muss auch kleineren Unternehmen eine chace geben, finde ich :)

0

bei Umfragen verdient man sich normalerweise nur ein Taschengeld und muss gar nichts bezahlen. Von dieser Homepage kann ich nur abraten. Wenn Du Interesse an Umfrage-Portalen hast wo Du Dir ein kleines Taschengeld verdienen kannst (nicht so ein Müll) kannst mir gerne ne E-Mail (diese müsstest Du über gute Frage.net bekommen) ich nehme selbst schon jahrelang bei seriösen Umfrageportalen teil. Vielleicht bis bald.

Habe selbst schon bei moviepanel.de,meinungsplatz.de und globeltestmarket.com mitgemacht.Alles Zeitverschwendung und ein mühsames Geschäft.Oft sind die Umfragen schon wieder geschlossen,wenn man sie aufruft.Reich wird man damit nicht.Nur interessant wenn man mindestens gleichzeitig bei ca 100 Umfrageseiten angemeldet ist und dauernd Umfragen beantwortet.Hab alles wieder abgemeldet.

Diese Firma verspricht nur Unsinn es gibt keine Plattform die diese Summe zahlt !! Lohnenswert sind nur Meinungsplatz.de und Meinungssudie.de alles andere kann man in die Tonne hauen !!

Möööööööööööönsch, hat das gebraucht, bis ich diese Frage wiedergefunden habe, lag wohl an dem "tag", grmpf. Aaaaaaaaaaaaaaaaalso, wenn Du wirklich Geld verdienen willst und mehrere Stunden im Internet bist....lautet meine Empfehlung klamm.de, ok, pro Aufruf gibts nur 0,03 Cent, aber das läppert sich, grad dann, wenn du klamm zur startseite erklärst...also ich hab jetzt in 1 Jahr etwa 18 Euro dadurch abgegriffen, einfach nur durchs aufrufen...

Die Seite wurde geschlossen.

Was möchtest Du wissen?