bezahlteumfragen.com-hat jemand Erfahrung damit gemacht?

14 Antworten

Und wenn es noch so verlockend ist, würde ich niemals etwas bezahlen. Wenn ich die Seite öffne, kommt mein Phishingfilter, der mir sagt, dass die Seite mit Vorsicht zu genießen ist.

Seit ca.4 Jahren nehme ich an bez.Umfragen teil und habe damit keinerlei schlechte Erfahrung gemacht,ganz das Gegenteil.Natürlich immer mit etwas Zeit verbunden,aber wenn man dann einen Gutschein oder bares in der Hand hält,freut man sich.Reich werden kann man damit natürlich nicht,aber es macht Spass.

also ich mache bei vier verschieden umfrage panels mit. ich habe schon öfter gutscheine zugeschickt bekommen. klar, man muß schon ein bischen dabei bleiben, aber wenn man gutscheine von 15 euro hin und wieder nach hause geschickt bekommt, vor dem rechner ein bischen zeit hat, warum nicht? man kann sich aussuchen von wo man die gutschiene haben möchte, zb h&m, douglas, sportscheck oder universalgutscheine. ich würde nur drauf achten, dass es kein online gutschein ist, portoverschwendung. die umfragen sind übrigens nur dann schon geschlossen, wenn man zu spät ist, sprich sich etwa zwei tage zeit läßt oder wenn schon genug user an der umfrage teilgenommen haben. bestimmte panels kann ich also nur empfehlen. übrigens habe ich noch nie dafür bezahlt!!

bei Umfragen verdient man sich normalerweise nur ein Taschengeld und muss gar nichts bezahlen. Von dieser Homepage kann ich nur abraten. Wenn Du Interesse an Umfrage-Portalen hast wo Du Dir ein kleines Taschengeld verdienen kannst (nicht so ein Müll) kannst mir gerne ne E-Mail (diese müsstest Du über gute Frage.net bekommen) ich nehme selbst schon jahrelang bei seriösen Umfrageportalen teil. Vielleicht bis bald.

Wenn man erst bezahlen soll, ist das ganz sicher nicht seriös. Es gibt viele Meinungsinstitute die über das Internet Umfrageteilnehmer suchen, und auch entsprechend belohnen. Ich würde an bezahlteumfragen.com keinen Cent ausgeben.

Quatsch - Du bekommst Geld von Firmen, die sich für Deine Meinung interessieren.

1
@UlfDunkel

Wie wäre es denn damit, sich erst mit der Materie zu beschäftigen, bevor gepostet wird? Die Teilnahme kostet mindestens 15 Euro und das ist schon einmal unseriös.

0
@pooky

und für die 15 Euro bekommt man nicht viel.

Hier ein Auszug aus den Umfrage-Paketen. "Bronze-Umfragen-Paket = 100 auszahlende Firmen!
Ständige Aktualisierung der Daten. Das Paket enthält über 100 Links von Unternehmen, die für das Ausfüllen von Umfragen z.T. großzügig bezahlen. Beigaben besonderer Art sind nicht enthalten. – Dieses Paket eignet sich eher für sporadische und kleinere Verdienste, die meist unter 250 EUR monatlich liegen.*

  • Die Euro-Angaben beinhalten keine Versprechen, sondern zeigen Verdienstchancen auf. Die Höhe Ihres Einkommens hängt vor allem davon ab, bei wievielen großzügig auszahlenden Firmen Sie sich registrieren lassen."

Man beachte das Sternchen. Das sagt doch schon alles!

0
@elkera

Das erinnert mich vor allen an die verschiedenen "Produktprobenversender", die für viel Geld ihre "Dienste" anbieten. Wenn überhaupt etwas kann, dann ist es nur billig oder einfach Mist.

0
@pooky

..ich meine natürlich: "Wenn überhaupt etwas KOMMT, dann ist es nur billig oder einfach nur Mist."

0

Was möchtest Du wissen?