Bewerbungsschreiben mit Urlaubsankündigung?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo JiaXin,

das solltest Du auf keinen Fall tun. In einer Bewerbung solltest Du Werbung für Dich machen. Ein solcher Hinweis wäre Anti-Werbung, denn er erweckt den Eindruck, dass Dir der Urlaub wichtiger ist als die Arbeit.

Ein Freund von mir hatte das gleiche Problem. Er sprach die Reise aber erst beim ersten oder zweiten Gespräch an und die Leute meinten "Kein Problem, das passiert doch immer, wenn man den Job wechselt". Musst halt sagen, dass du die Reise schon sehr lange geplant und gebucht hast.

Viel Erfolg

Viele Unternehmen fragen dich auch nach erfolgreichen Bewerbungsgespräch, ob du noch Resturlaub hast, oder irgendwas in naher Zukunft ansteht. Erst dann würde ich deinen geplanten Urlaub erwähnen. 
Sowas gehört nicht in deine Bewerbung. 

Was schreibt man in der Bewerbung ab wann man anfangen kann wenn man erst kündigen will wenn man etwas neues hat?

Hey arbeite zur Zeit noch aber will da so schnell wie möglich weg. Deswegen wollte ich jetzt Bewerbungen schreiben, aber ich weiß nicht, was ich schreiben soll ab wann ich anfangen kann. Ich hab ja 4 Wochen kündigungsfrist. Und ich will auch erst kündigen wenn ich etwas neues habe. Was schreibt man denn da in die Bewerbungen?

...zur Frage

Vom Arbeitgeber freigestellt - Urlaub gebucht

Hallo liebe Community, ich habe meinen Job zum 30.9. gekündigt und wurde daraufhin umgehend freigestellt, "ab sofort unter Anrechnung des Resturlaubes und noch ausstehender Mehrstunden bis zum Beendigungszeitpunkt unwiderruflich". Jetzt habe ich bereits im Januar im September Urlaub gebucht. Heute kam ein Brief meines noch-Arbeitgebers, dass er mich im September zu einem Gespräch erwartet, wg. Rückfragen. Ich habe angeboten, die Rückfragen gerne vorab zu beantworten, die Antwort man bestehe auf den Termin Mitte September und dass ich eine "Auskunfts- und Mitwirkungspflicht" habe. Muss ich jetzt ernsthaft den Urlaub stornieren? Vielen Dank!

...zur Frage

Aufnahmeantrag als Bewerbungsanschreiben?

Ich bewerbe mich gerade an einer Schule als Physiotherapeutin und soll nun ein Bewerbungsschreiben als Aufnahmeantrag mit schicken. Nun frage ich mich jedoch, was ich da schreiben muss. Wie meinen die das denn? :D Ich kenne bisher nur normale Bewerbungsanschreiben aber damit kann ich jetzt nicht wirklich was anfangen.:D Wäre echt nett wenn mir jemand weiter helfen könnte:)

...zur Frage

Keine Zeit am Vorstellungsgespräch?

Ich habe vor meinen Urlaub Bewerbungen rausgeschickt, da ich dachte die meisten Firmen brauchen ca. 3 Wochen zum Antworten. Jetzt bin ich im Urlaub und bekomme eine Antwort das ich morgen um 14 Uhr zum Vorstellungsgespräch kommen sollen. Bin aber erst ab den 13. wieder in Deutschland. Wie soll ich die E-Mail formulieren um das zu erklären?

...zur Frage

Im Bewerbungsschreiben erwähnen, dass mir die Ausbildung von einer Mitarbeiterin empfohlen wurde?

Es geht um den Einleitungssatz in der Bewerbung.

"Mit großem Interesse habe ich ihre Stellenanzeige gelesen" wird ja oft geschrieben. Nun bewerbe ich mich aber bei einer Firma, welche keine Stellenanzeigen ausschreibt und man sich dort einfach so bewirbt.

Die Ausbildung in diesem Unternehmen wurde mir aber von einer Freundin (Nachbarin) empfohlen, die dort arbeitet. Soll ich das in der Bewerbung erwähnen und wenn ja wie?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?