Bewerbungsanschreiben Gemeinde - Einleitungssatz - kann mir jemand helfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Alien93,

der gleiche Rat wie immer in solchen Fällen: schreib einen Entwurf und stell ihn hier zwecks Verbesserungsvorschlägen ein (bitte vollständig und anonymisiert)!

Anregungen findest Du z. B. hier: karrierebibel.de/einleitungssatze-bessere-anschreiben-formulieren-beispiele-fur-die-bewerbung/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alien93
17.12.2015, 03:59

Bewerbung als ...............


Sehr geehrter Damen und Herren,

Auf Grund meines Interesses auf dem Gebiet von ......... und ....... bin ich auf Ihr Unternehmen aufmerksam geworden. Deshalb sende ich Ihnen meine Bewerbungsunterlagen zu und freue mich über meine Chance mich bei Ihnenvorstellen zu dürfen.

Im .............. schloss ich erfolgreich meine Ausbildung zum ...................................................................... vor der IHK ........ für .............. ab. 

Während meiner Ausbildung konnte ich viele Erfahrungen in ..................... sammeln. Das Zeichnen am Zeichenbrett ist mir vertraut. Mit folgenden Programmen habe ich bereits gearbeitet: ......................... und ........................ . Die Grundkenntnisse in Englisch wurden in der Berufsschule durch Technisches Englisch vertieft.

Das Arbeiten im Team sowie die selbständige Durchführung meiner Aufgaben sind für mich selbstverständlich. Ich bin ein sehr geduldiger Mensch und verfüge über weitere Stärken, wie Lernbereitschaft, Sorgfalt und eine organisierte Arbeitsweise.

Für alle weiteren Auskünfte stehe ich Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

0

Wie wäre es, wenn du deine Qualifikation bzw. deine Motivation für die jeweilige Aufgabe an den Satzanfang stellst, zum Beispiel: "Durch meine (langjährige) Erfahrung als..."oder "Als (vllt sogar engagiertes?) Mitglied der Gemeinde XY habe ich ein besonderes Interesse daran, dass/ liegt mir besonders am Herzen, dass...und deswegen..."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?