Bettdecke bei einem 140cm-Bett

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt folgende Faustregel: Für die Französische Bettgrösse (140-160x200) nimmt man die Duvetgrösse 200x200, welche auch gleich für 2 Personen reicht. Ein weiterer Faktor ist, wie gross du bist. Ab 175cm ist es von Vorteil die Länge von 220 zu wählen, so dass auch die Füsse oder die Schultern gut bedeckt werden können. Bezüglich Sondermasse bei der Bettwäsche: gebräuchlicher und mit grösserer Auswahl sind sicherlich die Bezüge für 135x200 und die 155x200. Du siehst, wer die Wahl hat, hat die Qual...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

135 ist schon richtig. Solltest du hin und wieder nicht allein in deinem "großen" Bett liegen, dann besorg noch eine zweite Decke und Kissen in der selben Größe. Es gibt auch Bettdecken, die sind etwas breiter, dann bist du aber auch bei der Bettwäsche immer auf Sondergrößen angewiesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WildpinkWitch
13.10.2010, 19:57

Und insgesamt ist es viel viel teurer

0

Ich war in der gleichen Situation vor einigen Monaten.

Ich suchte im Internet und fanden diese Seite http://bettwaesche155x220.com/ über Bettwäsche und viele andere nützliche Informationen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?