reicht ein 140x200 Bett für 2 Personen?

...komplette Frage anzeigen

25 Antworten

Es reicht für zwei. Aber laß mal einen von Euch erkältet sein, dann wünscht Ihr Euch ein breiteres Bett :-)

Also ich denke auch, je größer, umso besser. Aneinanderkuscheln ist in großen Betten ja nicht unmöglich oder verboten. Auseinanderrücken im kleinen Bett schon - irgendwie...

Nimm lieber das 160, wenn nicht sogar ein 180 cm Bett. Es lohnt sich, da ihr euch wenn einer von euch mal unruhiger schläft, nicht ständig auf der Pelle hockt!

140x200 reicht dicke! Mein Ex und ich haben 1,5 Jahre auf so einem Bett verbracht. Da reichte der Platz sogar für zwei Bettdecken (er war leider kein Liebhaber von Kuscheln mitten in der Nacht). Ich muss aber dazu sagen, dass meine Konfektionsgröße 32/34 ist und seine L/XL. Der Platz hat trotzdem ausgereicht! Übrigens Matratzen und Lattenroste in 160x200 cm sind schweine-teuer und man kriegt sie nicht zum reduzierten Werbepreis, sondern ausschließlich zum normalen Preis. Das weiß ich deswegen, weil ich sie selber verkaufe.

1,40 ist sicher schön in der ersten heissen Phase.

Aber irgendwann will man ja auch in Ruhe schlafen - da sind die 1,60 schon das Geld wert.

160 cm sind wesentlich besser..alles andere ist echt eng..sehr eng..zu eng..wobei ich nichts gegen nette enge habe..aber Auslauf muss auch sein..

Je nachdem. Wenn ihr beide Schlank seid und eng umschlungen zusammen schläft reicht es völlig aus.

Ich persönlich finde das sehr eng. Man möchte sich ja auch mal umdrehen ohne das der Andere sofort wach wird.

genau und deswegen haben wir auch zwei Betten. DH Marah

0

Mein Mann ist 1,96, ich bin 1,80, unser Bett 1,40 x 2,00m. Wer gerne kuschelt und in "Löffelchen-Stellung" schläft und mit einer großen Bettdecke 2,20 x 2,40 m aus einem schwedischen Möbelhaus glücklich ist, braucht kein größeres Bett. Wir genießen es.

Wunderbare Antwort! :)

0

Geht, - wenn ein zweites Bett zur Verfügung steht. Für den Alltag kann es eng werden.

Ich würde 1,60m nehmen, aber wenn beide nicht zu korpulent sind, dann klappt es auch mit 1,40m

140 cm reicht dicke. Da kuschelt es sich viel leichter. Ich (wir) haben seit Jahren ein 140 cm breites Bett und 120 cm würde es auch schon tun ;-)

Es ist ziemlich klein, finde ich. Deswegen haben wir das 1,40 Bett meines Freundes auch durch mein 1,80 Bett ersetzt :-)

Mit Freundin ist das schon ok, da kann man besser kuscheln

investiere in 160cm. es lohnt sich; ist wesentlich angenehmer.
man wird sich nicht immer "auf der pelle" liegen wollen ;))

legt euch beide drauf und probiert es aus =)

160cm ist die bessere Wahl, ich bin echt froh das wir uns vor 2 jahren für das 160*200cm entschieden haben

Breite des Bettes ist umgekehrt proportional zur Dauer der Beziehung ... oder so ...

Das bietet ausreichend Platz.

Wenn beide schlank sind, dann ist es SEHR SCHÖN :-)

Was möchtest Du wissen?