Betonwand vor dem Tapezieren grundieren?

6 Antworten

mir fällt da nur tiefengrund ein. ist wie eine art feuchtigkeitssperre, wenn ich mich nicht irre ... Zum einen hällt die Tapete besser, da das wasser im kleister nicht direkt in den beton zieht und es beugt schimmelbildung vor.

Meine Erfahrung hat gezeigt ( Fertigbetondecken) das auch eine Betonwand immer vorbehandelt sein muß . Es befinden sich immer Rückstände von Schalöl und anderen Trennmitteln auf der Fläche . Tiefengrund ist für Innenräume nicht zu empfehlen , da diese noch nach Jahren ausdünsten und beim Aufbringen unangenehm stinken . Einfacher ist ein Farbanstrich z.B.:mit Alpina , die mit 15-20% Wasser verdünnt aufgetragen wird .Optimal ist ein 2 facher Antrich . Viel Spaß !!

...einfach nach Grundierung im Baumarkt verlangen. Grundierung ist keine Frabe

Betonwände brauchst Du nicht grundieren,da sie eine glatte saubere Oberfläche haben.Mit Grundierfarbe meinst Du sicherlich Grundierung.Dieses ist eine Grundierung,die vorher auf alten Anstrichen erfolgt z.B. kreidende oder sandende Untergründe.

Ja, unbedingt !!

Dann hält die Tapeta auch.

Was möchtest Du wissen?