Beta rr 125 oder husqvarna wre 125?

4 Antworten

Zum einen ist die Husky ein 2t und säuft entrsprechend übel.

Und außerdem gibt es den Hersteller nicht mehr. Damit bekommst du keinen Support mehr und einige Teile werden auch schon knapp. In absehbarer Zeit wirst du so ein Mopped nicht mehr im Alltag benutzen können, weil einfach keine Ersatz- und Verschleißteile mehr zu bekommen sind.

Auch wenn die Husqvarna ein sicherlich ein gutes Motorrad ist würde ich in diesem Fall eher zur Beta greifen. Da es die Firma Husqvarna zur Zeit faktisch gar nicht gibt, werden auch keine Ersatzteile mehr produziert dh entweder du musst Nachbau Teile oder extrem überteuerte Originalteile kaufen. Ich hab nen Kumpel mit einer Te ist ein tolles Motorrad, aber da gerade beim Enduro gerne mal Schalthebel verbiegen Plastikteile brechen usw. bringen ihn die Teilekosten echt um.

Aufjedenfall Beta rr125:)

Was möchtest Du wissen?