Bestimmte Anrede zu Schülern im Japanischen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist im Regelfall so, dass für männliche Schüler "kun", bei weiblichen Schülern "san" am Ende des Familiennames gehängt wird, z.B. Kato kun bzw. san.

Aber an der Uni kommt es manchmal vor, dass der Prof. bei sowohl männlichen als auch weiblichen Studenten "kun" benutzt, um gleichberechtigend zu bleiben. Oder wenn der Prof. beim Aufruf der Studenten mit ihrem Familiennamen einfach nicht weiß, ob jemand männlich oder weiblich ist. Dies passiert oft, wenn der Prof. am Anfang des Unterrichts kontrolliert, wer heute da ist. Dabei ist "san" auch gleich eine Alternative.

Wenn man arbeitet, wird immer "san" bei sowohl Männern als auch Frauen gern verwendet, damit niemand beleidigt wird. Aber z.B. wenn dein Chef zu dir "kun" sagt, ist es normal, aber da hat man irgendwie den Eindruck, dass der Chef "von oben auf" dich anspricht. Doch das ist überall normal und man ärgert sich drüber nicht, wenn die Anrede "kun" ist.

Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen helfen:-) Lg Meiko

Nein, für gewöhnlich nicht. Grundsätzlich nennen Lehrer ihre Schüler wohl auch immer beim Nachnahmen und bei männlichen Schülern hängen sie noch ein "-kun" dran. Bei weiblichen Schülerinnen bin ich mir nicht ganz sicher, da -kun ja eigentlich nur für Männer und Jungen benutzt wird. Eventuell "-san", aber da würde ich nicht drauf wetten.

Aber grundsätzlich kann man wohl sagen, dass es keine spezifische Anrede dafür gibt und das dürfte von Lehrer zu Lehrer unterschiedlich sein.

LG Ria

Beherrscht Naruto das Hiraishin no jutsu?

Hallo

Ich frage mich jetzt schon länger ob Naruto das Hiraishin seines Vaters beherrscht schließlich hatte er ja Kakashi als Sensei und der war 1. ein Schüler von Minato und zweitens besitzt Kakashi ein Hiraishin-Kunai

...zur Frage

Sprechen Lehrer an amerikanischen Schulen Schüler mit Nach- oder Vornamen an?

Mich interessiert die Frage, ob an amerikanischen Schulen die Schüler von Lehrern und auch dem Direktor etc. mit Vornamen oder mit ihrem Nachnamen angeschprochen werden... Also wenn da jetzt zum Beispiel ein Kind Tom Jackson (einfach nur als Beispiel^^) heißt, nennen ihn dann die Lehrer ganz einfach "Tom" oder "Mr. Jackson"?

Danke und LG

...zur Frage

Warum müssen Schüler vor Lehrern Respekt haben,aber Lehrer nicht vor Schülern?

Warum geht es nicht auch einfach so:Die Schüler haben Respekt vor den Lehrern und die Lehrer haben Respekt vor den Schülern?Also,ich meine ,es ist doch irgendwie nicht fair:Die Schüler müssen immer höflich sein,aber Lehrer dürfen Schüler anschreien.Wahrscheinlich sind viele Schüler deswegen so aufmüpfig,weil Lehrer es auch sind.Wo bleibt da die Gerechtigkeit?Nur weil Schüler jünger sind verdienen sie keinen Respekt?Verdient nicht jeder Mensch den gleichen Respekt?

...zur Frage

dürfen Lehrer die Taschen der Schüler durchsuchen?

ist es Lehrern rechtlich erlaubt den Schülern die Taschen zu kontrollieren auf Klassenfahrten z.B.?

...zur Frage

japanische Anrede eines jungen Clanoberhaupts?

Hallo alle zusammen.

Ich schreibe im Moment an einer Geschichte, die unter anderem im heutigen Japan spielt. Darin gibt es einen Clan in den Bergen, der ähnlich wie eine Ausbildungsstätte fungiert für auserwählte Schüler. Jedenfalls würde mich interessieren, wie man das Clanoberhaupt anspricht. Erst ist es ein Mann etwa 35 Jahre alt, später ein junges Mädchen etwa 16 Jahre alt. Nimmt man da waka oder dono? Oder etwas ganz anderes? Und wenn ja nimmt man es als anrede also Keiji-dono oder als eigenes Wort? Und ist es etwas anderes, wenn das Oberhaupt männlich oder weiblich ist?

Es wäre super, wenn mir jemand weiterhelfen könnte! Danke schon einmal im Voraus.

...zur Frage

Japanische Anrede für Kinder...

Die Frage ist vielleicht etwas komisch, aber ich habe mich neulich gefragt, ob es unter Kindern in Japan ebenfalls Anreden gibt. Nennen die sich gegenseitig einfach nur beim Namen, und wie werden sie von Erwachsenen abgesprochen? Kennt sich jemand aus?:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?