Besser konzentrieren bei Klassenarbeiten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi ComeOn124,

Ja ich weiß wie du das meinst. Ich würde dir sehr ans Herz legen dir nicht noch kurz vor der Arbeit darüber den Kopf zu zerbrechen. Zudem musst du dir immer denken, wenn du dich lange genug auf deine Arbeiten vorbereitet hast, dass du nichts zu befürchten hast. Bevor du anfängst deine Arbeit zu bearbeiten einmal durchatmen und dir nochmal druch den Kopf gehen lassen, dass du doch alles kannst.

Jetzt noch zu Lern-Tipps

Bereite dich immer früh vor und nich auf den letzten Drücker. Lerne in Ruhe und leg dein Handy weg, jenes ist so der Stör-Faktor Nummer eins. Zudem solltest du immer kleine Pausen einlegen und evtl immer mal was dabei trinken und essen , das hilft dir dabei dich besser zu konzentrieren.

Ich hoffe ich konnte Dir helfen.

Lg Nico1304

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ComeOn134
26.04.2016, 21:06

vielen vielen dank das sind gute Tipps ;) ich sag dir dann ob sie was gebracht haben :D

0

Mir waren meine Noten fast immer egal, deshalb war ich während Klassenarbeiten auch nie aufgeregt. Für mich ging's um nichts. Vielleicht wirst du mit ähnlicher Einstellung auch ruhiger.

(Meine Noten waren im Schnitt guter Durchschnitt, je nach Fach aber stark abweichend. War also kein Dauerwiederholer oder Schulabbrecher)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ComeOn134
26.04.2016, 21:02

vielen dank ;-D

0

Erstmal nicht zu spät mit dem Lernen beginnen , denn das verursacht Stress. Kaugummi kauen hilft immer. Viel Glück !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ComeOn134
26.04.2016, 21:00

vielen dank :) ich lerne schon paar Tage :-D

0

Was möchtest Du wissen?