Beschützerinstinkt bei Männern?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auf jeden Fall. Männer wollen der ganz persönliche Held seiner Traumfrau sein. Etwas was die wenigsten Frauen hier verstehen ist auch, dass wenn ein Mann einer Frau seine Hilfe anbietet und ihr mit Rat und Tat zur Seite steht, es seine Art und Weise ist, ihr zu zeigen wie sehr er sie Wert schätzt.

Hier ein kleiner wirklich effektiver Tipp für dich ;)

Es gibt für einen Mann nichts schlimmeres als das Gefühl zu bekommen wie ein kleines Kind behandelt zu werden und Dinge zu hören wie: "Du musst noch dies und das machen." oder "nie kannst du das und das machen!" oder "Nie machst du dies und das." 

Egal wir sehr wir unsere Mütter lieben, so sind wir trotzdem extrem froh, wenn wir erst einmal aus dem Eltern haus ausgezogen sind. Schon als kleine Jungs haben wir von unseren Müttern immer wieder gehört: "Nie kannst du dies und das machen." oder "Du musst noch dein Zimmer aufräumen!" oder "Du musst noch dies und das an dir ändern."

Wenn du nun diese ganzen Dinge als Frau bei einen Kerl machst, wie fühlt er sich dann? Richtig! Wie ein kleiner Junge und dieses Gefühl kriegt er auch noch von der Frau mit der er zusammen lebt. AUTSCH! :D

Was aber tun? Musst du es wirklich akzeptieren, dass er einfach nicht aufräumt oder dir nie zuhört? Nein das natürlich nicht. Aber es gibt eine Möglichkeit ihm das zu sagen und er dich sogar dafür LIEBEN wird! Du kannst ihn dadurch nicht nur dazu bringen endlich mal seinen Müll wegzuräumen, nein, er wird dich sogar dafür LIEBEN, dass du ihn das sagst. Die frage ist jedoch. Wie machst du das?

Wir Männer haben im Grunde nur 2 Motivatoren, die uns dazu bringen eine Beziehung mit einer Frau zu wollen:

1. Wie wollen die Frau glücklich machen. Sobald ein Kerl merkt, dass er dich nicht glücklich machen kann und das Gefühl hat, dass es EGAL ist was er tut, er sich nur wie ein halber Mann fühlt. Er spielt zu 90% aller Fälle mit den Gedanken dich zu verlassen anstatt wirklich mit dir zu sprechen was relativ traurig ist.

2. Wir wollen uns Männlich fühlen. Es gibt für einen Mann wirklich nichts schlimmeres, als wenn er sich in einer Beziehung nicht Männlich fühlen kann.

Wie bauen wir jetzt dieses Wissen in unsere Sätze ein, sodass er endlich sein Müll wegräumt UND dich dafür liebt? Ganz einfach. Sage ihm sowas wie: "Ich liebe Männer die auf Ordnung achten." oder noch effektiver: "mich macht es total an, wenn ein Mann auf Ordnung achtet." oder falls du schon länger mit ihm zusammen bist: "Ich liebe es, wie du auf Ordnung achtest."  ;)

Oder angenommen du willst dass er mal führsorglicher ist, dann könntest du sowas sagen wie: "ich liebe es wie du auf mich acht gibst" oder "mich macht es total an, wie du auf mich acht gibst."

Damit kommunizierst du im Subtext 3 Dinge: 1. Er denkt sich: "Wow! Diese Frau weiß was sie will." Männer lieben Frauen, die wissen was sie wollen. 2. "Ich kann sie glücklich machen, wenn ich XY tu." und 3. Ich kann mich in ihrer Nähe Männlich fühlen. 

Du glaubst gar nicht, wie Mächtig es sein kann ;)

Wenn man eine person liebt sollte man sie vor allem und jedem beschützen!!!!!!!!

Vorallem die männer

Wenn ich ein mädchen wirklich liebe würde ich für sie sterben

Ja gewissermaßen schon:) Es hat schon irgnedwie etwas, für mich ist es aber auch ein Zeichen der Hingabe, wenn ein Mann also in einer gefährlichen Situation bewusst darauf eingeht um seine Frau/Freundin zu schützen dann zeigt er das es sein Leben für das ihre zu opfern bereit wäre. Sowas beweist auch wahre Liebe schätze ich;)

PS: danke für deine Antwort.

Mich hat mal meine Freundin beschützt. Das hat spass gemacht :-)

Was möchtest Du wissen?