Berufsschule komplett verschlafen, was tun?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Wenn Du das schon unter ein großes Problem verstehst und hilflos bist, dann hoffe mal auf eine gute Präsidentenwahl in den USA...

Wenn ihr kein Festnetz habt, spreche einfach einen Menschen in der Nachbarschaft an und bitte um ein Telefon. Notfalls nimmst du tatsächlich einen späteren Bus.

Bleib bei der Wahrheit. Du hast verschlafen. Das Handy lass raus. Je mehr du erzählst, desto konstruierter wirkt es. Verschlafen kann einfach mal passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von randanana
07.11.2016, 08:07

Ich glaubs ihr... mein Handywecker ging heute auch nicht los. Mein Handy hat sich trotz 38 % Akku über Nacht einfach deaktiviert (und dann geht kein Alarm los)... nichts Konstruiertes.

1

Ruf selbst in der Schule an, erkläre, was passiert ist und versprich, mit dem nächsten Bus zu kommen. Wegen einer Stunde Verspätung bringt man dich nicht gleich um.

Wenn es dir wirklich sooooo wichtig ist - nimm ein Taxi. Kann zwar ganz schön teuer werden, dafür bist du aber schneller dort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann müsstest du auf die Arbeit und die Arbeit sollte dich für diesen Tag bei der Berufsschule abmelden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

abgesehen davon das erst 8 Uhr ist.. ja du hast den ganzen tag komplett verschlafen.

und über 1 Stunde zu spät ist ja viel schlimmer als garnicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Berufsschule  kann also anrufen,  du aber nicht  deine  Eltern?  Skurril.  Nimm ein anderen  Bus. Verschlafen  kann jeder mal . Besser  als  sich "krank" melden . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DJFlashD
07.11.2016, 07:59

genau. einfach mal nicht lügen sondern sagen wie es ist. Dann hast du eben mal ne stunde gefehlt, shit happens..

1

Dann nimm den nächsten Bus, falls kein Nachbar Dich fahren könnte oder Du kein Taxi nehmen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf deinem Weg zu einem späteren Bus kannst du auch einen Passanten fragen, ob du mal kurz sein Handy benutzen darfst... die meisten haben damit gar keine Probleme...um sicher zu gehen, kannst du auch 50 Cent oder so anbieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

... kein Telefon im Haus und auch nicht bei den Nachbarn?

Na denn: Zu Fuß zum Taxistand und einfach losrollern lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tjo da musst du jetzt in den sauren Apfel beißen und die Konsequenzen tragen.

Es gibt immer einen Weg. Das weiß auch die Berufsschule. Du hättest einfach den nächsten Bus nehmen sollen und alles wäre gut gewesen.

Wenn das Handy neu ist - wagenden denn dann die Nummern vorher? Wie hast du es denn vorher gemacht? Festnetztelefon? Internet?

Keiner von euch hat Facebook, whatsapp etc. ... ... ... .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Gott, stell dich an.

Nimm den späteren Bus und geh lieber gleich los bevor du hier unnötig fragst und noch mehr Zeit verlierst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Handy hat heute auch nicht geklingelt und ich hab deswegen was Wichtiges verpasst (aber weder Arbeit, noch Schule)...

Drecks Handys -.-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dumm gelaufen. Ruf in der Schule an und sag, dass Du später kommst. Kann ja mal vorkommen. Nicht so schlimm, morgen klappts wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fahr mit dem nächsten Bus. Besser zu spät kommen, als überhaupt nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?