Berufliche Neuorientierung für einen Bäcker

3 Antworten

Das kan er Versuchen aber Wen es Eine berustypische erkrankung ist zahlz zb die Berufsgenosenschaft bzw auch die rentenstelle für eine umschulung Für die bewerbung würdei ch eventuelle auch ein Arbeitszeugnis seiner Steller dazufügen aber vorher sollte man es selber entschlüßeln ob zwischen den zeilen negatives steht zb über entsprechende webseiten die arbeitszeugnise erklären über diese beiden einrichtungen eine umschulung zu machen hat vorteile Aber bei großen firmen gibt es manchmal auch die möglichkeit dort etwas anderes zu machen .Es gibt bestimt aúch berufe wo er als Quereinsteiger gut unterkommen kan aber dafür muß er sich beraten lassen vom arbeitsamt.Auch die handwerkskammer könnte ihn vileicht beraten und Weiterhelfen den auch dort wird manchmal umgeschuhlt das diese erkrankung berufstyoisch ist können sie vieleicht auch alternativen kennen.

Dein Vater sollte sich lieber mal bei der Agentur für Arbeit beraten lassen.

wenn sein deutsch schlecht ist wird er weniger glück haben

ich würde ihm eine chance geben

man sieht ja im lebenslauf das er sich verbessert hat

Jemand erfahrung mit Zitronendiät?

Hallo ihr lieben, wenn ich zb bei diesen lidl flaschen 1,5 normal wasser mit frische zitrone reinpresse und 3x am tag es trinke, natürlich auch auf meine ernährung achte. Meint ihr es würde helfen zum abnehmen? Muss ja nicht unbedingt heiß sein oder? ☺️

...zur Frage

Iniativbewerbung als Verkäufer ohne Erfahrung..

Hallo, da ich mich momentan dafür kümmere eine Bewerbung für meinen Vater zu schreiben als Verkäufer bei LIDL brauche ich dringend mal paar Ratschläge für mein Anschreiben. Da mein Vater ein ziemlicher Dickkopf ist und sich weigernt sich mal beim Arbeitsamt beraten zu lassen soll ich einfach mal eine Bewerbung schicken auf Gut Glück. Er hat seit fast 20 Jahren als Bäcker und vor kurzem Betriebsleiter bei einer großen Bäckerei bei uns im Dorf gearbeitet und hat seit paar Jahre die Berufskrankheit Bäckerastma bekommen. Er möchte unbedingt bei LIDL als Verkäufer in einer Filiale hier bei uns in der Nähe arbeiten und ich habe Schwierigkeiten das Anschreiben so zu forumulieren das hervorgehen soll wieso er unbedingt dort arbeiten will und wie ich seine jahrelange Berufserfahrung mit in das Anschreiben einbringen kann.Ich habe auch leider kein Arbeitszeugnis oder irgendwelche Bescheinigungen die ich vorlegen könnte. Da mein Vater mit jungen Jahren nach Deutschland kam und keine Ausbildung hier gemacht hat, wurde er sofort als Arbeiter in der Bäckerei eingestell.Ich habe nur ein Zertifikat aus seiner Heimat welches belegt welches auch auf Deutsch ist das er eine Ausbildung zum Bäcker gemacht hat. Er hat weder ein Zeugnis aus der Schulzeit (Im Krieg verbrannt..) und außer das Zertifikat hat der nichts.Er hat in seiner Zeit als Bäcker viel Verantwortung tragen müssen. Er hat sich um neue Azubis gekümmert und Ihnen den Einstief leicht gemacht. Auch hat der sich um eingehende Bestellungen und Waren gekümmert und war für alle Azubis der erste Ansprechpartner wenn diese Fragen hatten. Er ist Vater von 5 Kindern und trägt für uns alle eine großte Verantwortung. Er packt gerne mit an und scheut sich vor keiner Arbeit! Ich kann mir eigentlich gut vorstellen das er gut in Lidl als Verkäufer arbeiten kann. Vielleicht kann er sich auch dort umschulen lassen? Denn ein Bekannter von uns hatte auch keine Ausbildung als Verkäufer und arbeitet jetzt auch in LIDL als Verkäufer. Naja hier ist erstmal das Anschreiben. Es hat noch Fehler und ist auch noch nicht ganz fertig hab mal wieder Schreibblockaden. Über Tipps und Verbesserungsvorschläge freue ich mich sehr. Er bewirbt sich Iniativ für eine Lidl filiale bei uns in der Nähe. Soll ich einfach mal die Wunschfiliale bennenen? Mist da ich jetzt kein Platz mehr für das Anschreiben habe poste ich das gleich unter der Frage als Kommentar..

...zur Frage

bewerbung... warum bewirbst du dich ausgerechnet bei uns?

diese frage bringt mich immer zu schaffen. jeder weiß doch dass man sich nicht NUR bei der einen firma bewirbt. zb .. bewerbung als bürokauffrau bei edeka... was meint ihr wäre dafür ein guter grund?

...zur Frage

Auswandern: Ausbildung/Weiterbildung/ Umschulung in Südtirol, Luxemburg oder Schweiz?

So, mein Studium wird für den Job den ich in der Schweiz wollte nicht anerkannt, also müsste nochmals ein Jahr zur Uni in der Schweiz (krasse Studiuengebühren!). Da aber mein Studium nicht mein Wunsch war und ich mich auf jeden Fall sowieso neu beruflich orientieren möchte, würde ich lieber eine Weiterbildung/ Umschulung dann in dem neuen Land machen, damit eben auch alles gleich anerkannt wird. Wie sind denn für Deutsche generell die Chancen eine Weiterbildung/Umschulung in Schweiz oder Luxemburg? Hatte immer auch Südtirol im Kopf, aber dort gibt es einfach kaum Wohnungen und beruflich kommt man glaube ich auch nicht wirklich weiter. Brauche mal ein paar Ratschläge von Auswanderern oder gebürtigen Luxemburger, Schweizer, Südtiroler.

...zur Frage

Inwiefern ist es illegal ein Schulzeugnis zu fälschen?

inwiefern wäre es eine straftat ein schulzeugnis zu fälschen? ich will endlich eine ausbildung finden in meinen traumberuf aber in meinem lebenslauf habe ich viele lücken da ich aufgrund meiner krankheit viele schulen abbrechen musste. mein abschluss damals habe ich aber in einer sehr guten note bestanden. die schulen die ich abgebrochen habe waren ledigilich nur berufskollegs in der fachrichtung die ich anstreben möchte. ich habe seit 5 jahren leider keinen erfolg auf einer ausbildung da ich sehr befürchte das mein lebenslauf keinen guten eindruck macht. nachdem ich meine schulen abgebrochen habe ging ich dann auf einer schule (auch bk) die ich auch durchgezogen habe, allerdings in sehr schlechten noten (war mental nicht in der lage durch meine krankheit zu lernen). aber jetzt bin ich weider gesund und mache wieder ein berufskolleg und habe im zeugnis nur einsen und zweien!

das problem ist aber dennoch das ich bei meinen bwerbungen nur mein halbjahreszeugnis und mein abschlusszeugnis mit reinbringe. ich bin mir ziemlich sicher meine absagen kommen unter anderem deshlab weil die denken ich gebe meine bewerbung unvollständig, dabei ist es nur deshalb da ich kein zeugnis abgeben möchte in dem ich nur fünfen habe.

meine frage wäre deshalb wie weit betriebe gehen würden falls sie es herausbekommen das ich ein zeugnis fälsche und statt fünfen mir dreien zuschreibe. ich will auch nciht übertreiben mit einsen und zweien aber ich will eine zukunft ich will endlich eine ausbildung.

...zur Frage

Ist die Abschlussnote bei einer Bewerbung wirklich so relevant?

Hallo,

also nehmen wir an man möchte sich nach der Ausbildung bewerben.

Die Note der Zwischenprüfung ist gut (zb eine 1 oder 2), der Durchschnitt des Abschlusszeugnisses ist auch gut.... ... Aber die Note der Abschlussprüfung ist sehr schlecht. Meint ihr, man hat dann direkt schlechtere Chancen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?