bereuht man OhrLöcher

16 Antworten

Es gibt sehr hübsche magnetische Clips, beispielsweise bei Claire's. Wenn Du Zweifel hast, dass Dir Ohrringe stehen, dann versuch doch erstmal das für einige Tage. Die werden zwar sehr schnell sehr unangenehm (viel unangenehmer als Ohrlöcher stechen), aber Du kannst sehen, wie Du mit Ohrringen aussiehst,, und hast garantiert keine Narben.

Bereuen wirst du das wohl kaum und das tut nur ganz wenig weh und geht ganz schnell. Du kannst dir ja später, wenn du die Gesundheitsstecker nicht mehr brauchst und dir richtige Ohrringe rein machst, auch wenn du mal keine Lust mehr hast, entweder Ohrringe raus lassen, nur aufpassen, dass es nicht zu wächst. Die kleinen Löcher machen den Kohl auch nicht fett.

Ich kenn eigentlich keine, die ihre Ohrlöcher bereut. Ich kenne aber viele Frauen, die keine Clips tragen können, weil sie die zu unangenehm finden.

Wenn Du jetzt Ohrlöcher haben möchtest, solltest Du den Zeitpunkt so wählen, dass es passt. Nach dem Stechen dürfen die Ohrringe ersteinmal 6 Wochen nicht raus, auch nicht zum Wechseln. Auch danach solltest Du ca. 6 Monate die Ohrringe nie länger draußen haben. Das ist normalerweise kein Problem. Aber wenn Du also einen Sport treibst, bei dem Du keine Ohrringe haben darfst, dann musst du vorher klären, ob Du frisch gestochene Ohrringe in den ersten 6 Wochen mit einem Pflaster abkleben darfst (damit man nicht hängen bleibt). Wenn Du Pech hast, musst Du mit den Ohrringen bis zu den Sommerferien warten.

Was möchtest Du wissen?