Bepanthen Lippenflege - trockene lippen!

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe die Bepanthen-Lippenpflege auch schon ausprobiert und bin enttäuscht. Da hilft mir Blistex tausendmal besser. Nimm abends Olivenöl und tupfe es mit einem Wattebausch auf die Lippen. Wenn es eingezogen ist dick Blistex drauf, bei mir klappt es eigentlich ganz gut

Je mehr man von diesen Lippenpflegemitteln draufschmiert, umso schlimmer wird es mit den trockenen Lippen. Lippen brauchen normalerweise keine besondere Pflege. Höchstens mal bei starker Kälte.

Achte vor allem darauf, daß die Mittel kein Glycerin enthalten. Das trocknet aus, macht also süchtig! (ist oft beabsichtigt!)

0

Ich nehme bei trockenen Lippen einfach Vaseline. Ich brauch das aber nur im Winter. Bei mir hilft es besser und ist weitaus günstiger, wie diese überzogen teuren Fettstifte.

Ich finde das sehr gut. Is auch gar nicht so arg teuer, das lag so bei 8 oder 9 Euro! Kann es nicht genau sagen, weil ich mehrere Sachen hatte.

einmal hatte ich total raue, spröde und einfach so angespannte lippen, wie wenn man vom kalten ins warme kommt. da hab ich den bepanthen lippenpflegestift von einem freund aufgetragen weil mir mein labello irgendwie nicht helfen konnte und irgendwie hat er auch sofort geholfen! ich war total begeistert :) aber inzwischen wirkt der auch nicht mehr so gut. ich hab das gefühl, so bald man von der wirkung eines produktes begeistert ist, lässt die wirkung auch schon nach :D

Was möchtest Du wissen?