Benutzt man in einer Fußnote den Titel vom Autor oder vom Herausgeber?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zu einem Zitat aus einem "Sammelwerk" müsste die Fußnote m. E. wie folgt aussehen:

Meier, Fritz, in: Müller, Emil (Hrsg.): Buchtitel, Jahr, S. X.

Alternativ: In der Fußnote den Autor und Titel des Artikels nennen, und im Literaturverzeichnis diesen Artikel dem Buch zuordnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst du mit Titel einen akademischen Grad oder eine Dienstbezeichnung? In wissenschaftlichen Veröffentlichungen werden normalerweise solche akademischen Grade wie Dr. oder Prof. nicht in Zitaten erwähnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hydrokultur86
31.01.2016, 21:16

Weder noch :). Ich meine den Titel des Buches oder, ob man die Abschnittsbezeichnung des Autors nennt? Buch heißt zB.: Hier und da. Teil vom Autor im Bauch heißt: Manchmal dort und da. Dann trage ich in die Fußnote den Titel vom Autor, richtig? Also: Manchmal dort und da.

0

Was möchtest Du wissen?