Benutzerordner löschen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn da nichts mehr drin ist, was du brauchst, kannst du das löschen.

Die wichtigen Sachen sind eh beim Administrator und nicht bei "Gastkonten"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DeuShades 23.12.2015, 23:44

Es sind ja keine Gastkonten gewesen.

Eines der Konten war von Anfang an Admin, mein Konto ist erst seit kurzem Admin.

0
Hippiwillswisse 23.12.2015, 23:46
@DeuShades

Alles klar!

Du kannst ja zur Sicherheit vorher den Kram auf eine externe Festplatte kopieren, damit du es notfalls noch hast.

Meiner Meinung nach kann da nichts passieren, wenn man es löscht. Hab ich erst neulich gemacht, auch wenn das andere Konto keine Adminrechte hatte. Auswirkungen hatte es keine

0

Hab jetzt alles gelöscht, bei dem Admin-Ordner war das kein Problem, in dem Ordner des normalen Benutzers lagen noch diverse Systemdateien in einem Microsoft CryptnetUrl Ordner. Die habe ich jetzt einfach dort gelassen, ohne so richtig zu verstehen, was die dort machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?