Benneng, Motorroller Retro

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Roller made in China? "Baumarkt-Roller"? Ich selber würde die nicht fahren! Sind zwar schön billig - im wahrsten Sinne des Wortes. Nur:

Wer macht im Zweifelsfall die Reparaturen? Wo ist die nächste Werkstatt (Inspektion)? Wie sieht's mit Ersatzteilen / Zubehör aus? Wer liefert die? Wie sieht's bei Garantie-Ansprüchen aus?

Wäre mir alles zu unsicher. Dann gebe ich lieber etwas mehr aus - und weiß auch, wo die nächste Werkstatt mit Ersatzteilen und ggfs. Mechaniker liegt. Besser einen Marken-Roller!

Naja, billig ist das Teil nicht. kostet 1149,- Euro. Ansonsten hast Du recht. Unser Nachbar fährt allerdings ne kleine Monkey, und kann über dieses Teil made in china nix Negatives sagen.

0

Ich fahre seit 3 Jahren einen sehr, sehr schönen Retro Roller, seine Bezeichning ist Easycruiser. Er hat 125 Kubik (gibt es aber auch mit 50) , fährt 90 km/h und ist ein echter Hingucker. Ich habe ihn per Internet von dem Händler Burnout in Berlin für 1200 € plus 100 € Versand gekauft. Er wurde durch einen Spediteur bis zur Bordsteinkante transportiert. Bezahlt habe ich in bar (Nachname) an den Spediteur. Jeder der ihn sieht glaubt Wunder was er gekostet hat. Die Optik ist der Honda shadow nachempfunden. Ich bin mehr als zufrieden mit dem Teil, er läuft und läuft. Außer Ölwechsel, Bremsen nachstellen, Luftfilterwechsel war noch nichts. Ich würde ihn immer wieder kaufen und kann die negativen Berichte nicht nachvollziehen.

Kann nur abraten, übelste Erfahrung mit China Roller und Reparatur, nicht möglich. Unserer steht hier als Schrott rum, lief ein 1/2Jahr,Zündschloss defekt, Null Ersatzteile, Hersteller inzwischen sogar in China insolvent. LÄSST DIR FINGER DAVON,

ich hab so einen (125 ccm) im oktober neu bei ebay gekauft (lila!), statt 1399 für 899, und habe TOTAL freude dran. ist alles ein bisschen klapprig, aber das kann man richten, und jede werkstatt verkauft + repariert china-roller. ölwechsel etc. kann man selbst machen.

Chinakracher, Chinesenklappstuhl, Reistrommel....und so was ähnlichs mußte ich immer hören, Volliger Unsinn. Ich fahre seit 1 1/2 Jahren so einen retro Roller von Benneng und bin SUPER zufrieden. Wer genug Geld zum verschleudern hat...bitteschön. Ich bin mehr als zufrieden mit meiner Reisschüssel und ein toller Hingucker it es auch. Hör nicht immer auch die " Qualität ist halt teuer" Schwätzer.

Sehe ich genau so

0

Was möchtest Du wissen?