Beleidigung private Nachicht Facebook - Anzeige?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

So, ich habe heute tatsächlich einen Brief von der Polizei wegen der Sache bekommen. WIe sollte ich mich nun verhalten? Den Sachverhalt zugeben und genau so wiedergeben wie hier? Oder gar nicht reagieren?

Ich merke gerade, dass es Sterne zum Zensieren nicht mitpostet. Jedoch sollte dies nichts zur Sache tun.

Wegen so einem Fieselkram? Das kommt bei der Polizei sofort in den schredder, die haben sich um wichtigere sachen zu kümmern.

Kommt drauf an wie viel er gesagt hat und was er auch gesagt.

0

Das einzige Wort was ich als Beleidigung werten würde ist, dass ich ihn einen "Homosexuellen" (mit 4 Buchstaben) genannt habe. Ansonsten habe ich nur geschrieben dass er "ein Stück Ausscheidung" ist (sorry für diese Wortwahl aber es postet sonst den Beitrag nicht). Und wie gesagt, nichts öffentlich, alles per PN.

Jemanden als schwul zu bezeichnen, wäre normalerweise keine Beleidigung. Da brauchst dir keine Sorgen zu machen. :D

0

Was möchtest Du wissen?